«How to run a successful blog?»,
«How to gain followers for my blog?»,
«How to make a blog popular?»,
«How to gain traffic to my blog?».

If you’re a blogger, you probably googled some of the above worts once or twice already. In the hope to bang into the ultimate master plan and lift the secret about how to become a successful fashion blogger. Yes, of course I did it as well and still click on links pretending to know the secret recipe faster than I prefer. And yet I never thought I will sit down one day to write down my very own master plan, or how ever you want to call it.

Let me be honest as there is no point in pretending, there is no button to press and booooom, statistics explode the very next day, there’s also no lever to use in order to make Louboutin knock your door with a coopartion request. Rather it’s a lot of work behind – and I’m not talking about haphazard work as the whim takes you. No, actually there’s a structured concept and many points to keep in mind so that they and a lot of patience and diligence may indeed form the master plan.

Day by day I receive emails in my inbox asking me exactly the questions above while my answers stay more or less the same since quite some time. It’s a listening of points, of which some are insanely banal though of dominating importance so I felt like sharing them with my fellow blogger girls, especially new newbies in the business. Blogger power!

1. Post as frequently as possible but at least three times a week!

2. Post high-quality content in terms of images and text!

3. Your pictures shall be big – no miniature images please!

4. Allow your readers to catch a glimpse of your life! Share your personal thoughts and subjective perception instead of only objective news, because let’s be honest, magazines can do it better anyway.

5. Find your style! Meaning don’t copy others. If everyone has that certain Chloé bag, you DON’T NEED it. Rather set trends yourself. But if you really love that Chloé bag. Like for real! Go, get it!

6. Know your readers! You will experience quickly what they like and what they don’t. I noticed people’s interests are especially different from country to country. Example: In Sweden bloggers post mainly photos – I mean LOTS of photos. EVERYDAY – with almost no or only short texts about simply what did that day, while in Switzerland and Germany people care a lot about what you write. Personal posts like this one are some of my most read ones.

7. If you wear high-priced designer pieces in an outfit, make sure to link a budget option, so that also the always broke student reading your blog has the chance to copy your fabulous outfit!

8. Stay real! If you receive a collaboration request from a brand you don’t really like or support, DECLINE the offer. Your readers will notice immediately if you post something that is not really you or that obviously is bad quality (you know, all these wholesale shops. Urgh!) You will loose your credibility and that’s THE WORST THING THAT CAN HAPPEN. Well, at least if you care about your readers as I do instead of trying to get a billionaire through blogging. By the way, this is the reason why I only blog as a side job while working as an art director in an advertising agency. The independence of the blog!

9. Be interactive! Answer comments and emails! I know, there can be many but try your best. May you also leave a comment on other blogs.

10. Use social media! I mean, really USE it, not just having an account posting a photo once a week. I mean study what people like, post a beautiful photo at least once a day, interact with your followers. If you’re interested I’ll prepare a post about how and with which apps I edit my Instagram pictures. Are you?

11. Love what you do!

«Wie wird mein Blog erfolgreich?»,
«Wie kriege ich mehr Leser auf meinen Blog?»,
«Wie wird mein Blog bekannt?»,
«Wie kann ich meine Reichweite steigern?».

Vermutlich hast du, wenn du einen eigenen Blog besitzt, genau solche Worte bereits öfter gegoogelt. In der Hoffnung, auf den ultimativen Masterplan zu stossen und das Geheimrezept eines erfolgreichen Modeblogs zu lüften. Ja, auch ich habe das getan und auch ich klicke schneller auf Links, die eben dieses Geheimrezept zu kennen scheinen – oder zumindest so tun also ob – als mir lieb ist. Dabei hätte ich nie gedacht, dass ich mich eines Tages tatsächlich hinsetzte und meinen eigenen Masterplan, oder wie man es nennen möchte, niederschreibe.

Ich will euch nichts vormachen, denn es gibt kein Knopf, den man Drücken kann und zack, explodieren die Statistiken am Tag darauf, und auch keinen Hebel, den man umlegen kann und schon klopft Louboutin mit einer Kooperationsanfrage an die Türe. Vielmehr steckt eine Menge Arbeit dahinter – nicht einfach nur planlose Arbeit nach Lust und Laune. Nein, tatsächlich steckt ein strukturierter Aufbau dahinter und viele Punkte, die es zu beachten gilt, sodass sich daraus und mit einer Menge Geduld und Fleiss schlussendlich vielleicht doch der Masterplan formt.

Tagtäglich schwirren bei mir E-Mails von euch ins Postfach mit genau obigen Fragen. Meine Antworten bleiben schon seit langem mehr oder weniger die selben. Es ist eine Auflistung an Punkten, von denen einige zwar wahnsinnig banal und doch von so grosser Wichtigkeit sind, dass ich sie euch, besonders den Blogger Neulingen unter euch, nicht vorenthalten möchte. Blogger Power!

1. Poste so häufig wie möglich, aber mindestens dreimal in der Woche!

2. Poste hochqualitativen Inhalt in Form von Bild und Text!

3. Deine Bilder sollen gross sein – bitte keine Miniaturbilder!

4. Lass deine Leser einen Einblick in dein Leben erhaschen und teile deine eigene, subjektive Meinung, anstelle objektiver News, denn wir wissen beide, dass Magazine das eh besser können!

5. Finde deinen Stil! Soll heissen, kopiere niemanden. Wenn auch jeder diese bestimmte Chloé Tasche haben, du BRAUCHST sie NICHT. Setzte lieber selber Trends. Aber wenn du diese Chloé Tasche magst, so richtig. Dann los, hol sie dir!

6. Kenne deine Leser! Du wirst sehr schnell bemerken, was sie mögen und was nicht. Mir ist beispielsweise aufgefallen, dass sich die Interessen bzw. Erwartungen an einen Blogger auch von Land zu Land stark unterscheiden. So posten die Schwedinnen vorwiegend Fotos – VIELE Fotos und JEDEN TAG – mit keinem oder nur wenigem Text darüber, was sie erlebt haben, während in der Schweiz und Deutschland das Geschriebene extrem wichtig ist und von den Lesern sehr geschätzt wird. Persönliche Posts wie dieser hier gehören daher zu meinen meistgelesenen.

7. Wenn du hochpreisige Designerteile trägst, dann verlinke eine ähnliche Budget Variante, damit auch die Studentin, die ständig Pleite ist, dein fabelhaftes Outfit kopieren kann.

8. Bleib echt! Wenn du eine Anfrage für eine Zusammenarbeit mit einer Marke erhältst, die dir nicht gefällt oder du nicht 100% dahinter stehen kannst, dann LEHN SIE AB! Deine Leser merken, wenn du dich verstellst oder offensichtlich schlechte Qualität promotest (die ganzen Chinesischen Wholesale Shops und so). Du wirst deine Glaubwürdigkeit verlieren und das ist DAS SCHLIMMSTE WAS PASSIEREN KANN. Zumindest, wenn dir deine Leser so wichtig sind wir mir, und dein Hauptziel nicht ist, Millionen durch Blogging zu verdienen. Das ist übrigens der Grund, warum ich nur nebenberuflich blogge und hauptberuflich als Art Director in einer Werbeagentur arbeite. Unabhängigkeit!

9. Sei interaktiv! Antworte auf Kommentare und email. Ich weiss, es kann echt viel werden, aber versuch dein Bestes. Vielleicht magst du auch mal einen Kommentar auf anderen Blogs hinterlassen.

10. Benutze Social Media! Ich meine, wirklich BENUTZEN, nicht einfach nur einen Account haben und einmal die Woche ein Bild hochladen. Studiere, was die Leute mögen, poste ein schönes Foto am Tag, interagiere mit deinen Abonnenten. Wenn gewünscht, verfasse ich auch gerne einen Artikel dazu, wie und mit welchen Apps ich meine Instagram Bilder bearbeite. Was meint ihr?

11. Liebe, was du tust!

Get the look
Blazer: Isabel Marant or matching budget piece
Shirt: 2nd Day
Jeans: Levi’s
Belt: Liebeskind
Hat: asos
Skinny Scarf: Free People
Shoes: Aquazzura Tribeca (40% off!!)
Bag: Valentino or budget option

Photos: Joy Oelen
Edit & Art Direction: Michèle Krüsi

Follow via Bloglovin to stay up to date!

97 Comments: ADD YOURS

Comment

  1. Toller Text! Ich liebe deine Art zu schreiben! Wusste gar nicht dass du “nur” nebenberuflich bloggst. Schön, zu hören dass man auch erfolgreich neben einem Job sein kann :)

    Liebste Grüße, Jenny
    http://www.theplaincircle.com

  2. Jetzt habe Ich den Bericht gelesen. Danke (nochmal) für die vielen hilfreichen Tipps! Ich werde sie beherzigen :) <3

  3. I really loved how honest your tips were! I’m always googling ways to improve my blog but all the information out there can become so overwhelming. For now, I’m going to focus on having fun and creating content that others can enjoy :)

    http://www.LoveNiki.com

  4. What a beautiful post! I really love the aesthetic of your blog, it’s so unique.
    -xx, Sia

  5. Die Schuhe sind echt toll!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

  6. oh M ! this outfit is brilliant !! totally craving this blazer

    franchemeetsfashion.blogspot.com

  7. This outfit reminds me of one of those Fashion Week snaps. I love it <3

    Denina
    Purely Me by Denina Martin

  8. Thanks for sharing your experience regarding blogging, these are very creative and useful tips for bloggers. Also, I totally agree with you that you should do with love what you do. Otherwise it will be temporary, will be like a flash in a pan. At the end of the day, you are forgotten.

    I will also keep your advices in my mind.

    Again, perfect article.

  9. Wonderful tips dear! Thank you for sharing. I like reading advice from other successful bloggers, like yourself even! I’ll be back to read more from you of anything really.
    Joua To The Rescue

  10. Great and useful advice!

    Agnes x

    http://www.blvckbee.com

  11. Thank you for sharing this, I found it super helpful! :)

    Laura Rose
    http://www.TheRepublicOfRose.com

  12. Thank you so much for sharing! This post is so helpful for me as I have just recently started my blog.
    Kelly
    http://kellypatriciastyle.blogspot.com/

  13. Very informative and soooo inspirational! Thanks for sharing.

    http://www.marinasummers.com

  14. Toller Post. Die Tipps sind für mich zwar nicht wirklich neu, aber es ist immer gut sich mal wieder alles in Erinnerung zu rufen.
    Und ich liebe deinen Blazer total!

    Liebste Grüße ♥ Mai
    http://www.sparkleandsand.com

  15. Wow… Great post love it so much!

    Xoxo

    Sunita | http://www.alittlebitof.at

  16. You look amazing and thanks for these tips. Defooo needed them!

    http://www.thesisterwardrobe.com

  17. Much needed tips looking forward to the Instagram tips and super fab outfit!
    Thestyletune.blogspot.com

  18. Un outfit perfecto, me ha encantado!! https://bohoclosetblog.com/2016/02/02/video-haul-primark/

  19. Wow, hier gefällt mir wiedermal alles! Sowohl das Outfit (Die Bluse mit den absolut genialen Ärmeln hat es mir angetan!!!) als auch der Text. Ich muss gestehen, meistens hole ich mir auf Blogst nur Inspiration durch die Bilder. Aber bei dir lese ich MEISTENS auch die Texte. Du bist sehr sympatisch und schreibst super (ich wünschte ich könnte das).
    Ich finde es toll, dass du noch so authentisch bist, das ist in letzter Zeit leider bei vielen Blogs verloren gegangen. Man sieht fast nur noch Designerteile. Und das nicht, weil sie den Bloggern gefallen, sondern einfach nur, weil sie mit den Designern eine Kooperation haben. Jeder, aber auch wirklich jeder Post ist bei denen durch eine Kooperation entstanden. Eigenständiges Schreiben oder zusammenstellen eines Outfits ohne den Kooperationshintergedanken ist doch kaum noch vorhanden.
    Mach weiter so und behalte dir deine Unabhängigkeit! Und deine Kritische – Hinterfragende Art! <3

    LG Vanessa von

    http://fashion-art-tricota.de/

    Deshalb mag ich dich/deinen Blog so gerne.

  20. Thanks so much for the advice. All your points are quite true.

  21. Super Post – aber das ist klar – die ganze Wahrheit würde kein Blogger sagen ;)
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    • Weisst du, ich finde dieses Egodenken und ja keine Tipps geben in der Blogosphäre einfach zum kotzen. Daher finde ich den Kommentar etwas deplatziert, da dass ALLE Punkte sind, auf die ich selber achte und die The Fashion Fraction so erfolgreich gemacht haben, wie es heute ist. Es gibt schlicht und einfach keine Wahrheit, die ich hier absichtlich aussen vor gelassen hätte.

  22. Amazing tips! I would say that “love for what you do” is the main idea so you can be sucessful in your job or blog! :)

    http://ecleticaandchic.blogspot.pt/

  23. Great tips lady! Thank you!! Plus killer look as always!

    http://www.tusksandtails.com

  24. that’s a really good article but it’ll be amazing if you could right a article about how to gain exposure and how to make your blog known please :)
    http://veilbymaryam.com

  25. such useful advices! I definitely love the part about not buying into the top trends! I love what I love and I love to set myself apart from the mainstream; I don’t completely discourage designer labels (love my Louis and Gucci); but I’m not about to drop $1800 for a Chloe Drew just because it looks cool on everyone else.
    I also love following bloggers who mix high end and low end; not everyone has the budget for high end!

    Keep up the great work dear <3
    XO Sahra
    Que Sera Sahra

  26. This is such good info! All of it is true – especially the part about finding your own style. You look gorgeous, as always!

    Hailey
    http://www.themiddlecloset.com

  27. Great post and look! x

    notforordinary.blogspot.co.uk

  28. The layering effect here is stunning!

    xo

    http://www.dylanasuarez.com

  29. agreed and agreed! Love this tips and your shots!
    Pam xo/ Pam Scalfi♥

  30. Zunächst einmal: Ein hammer Outfit! Ich bin wieder absolut begeistert, aber ich wiederhole mich ;)
    Ich finde es wichtig, sich selbst treu zu bleiben und nicht alles so hinzunehmen, wie es scheinbar verlangt wird. :)

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

  31. These pictures are absolutely amazing same as the outfit <3
    Love, Lucy
    Lucy Van Dean | Instagram

  32. Wirklich ein ganz tolles Outfit, die Boots und der feine Schal gefallen mir super!
    x. Mirjam

    http://www.jeneregretterien.ch

  33. Great tips! I am definitely going to re read this post more than once! Thank you and congrats on your good work.

    http://simonaroxanahuidiu.blogspot.ro

  34. Great tips! Thanks!
    Though, I think you could add:
    12. be young and pretty
    13. preferably without kids and no full-time job
    14. have a professional/good photographer at your service
    or…
    15. be already famous
    those work too ;-)

    • I totally agree with you.

  35. Wahnsinn, dass du das alles noch neben einem Vollzeitjob auf die Beine stellst – Hut ab! xx

  36. Awesome post! Love this look x

    http://www.fashioliezta.com

  37. Love the look and the tips!

    http://www.fashionismyaccent.com

  38. Wow I love this outfit so much, the details are really pretty and definitely stand out in the cold grey winter! Thanks for sharing your tips too!

    xx
    Xin

    http://xincerely.blogspot.com

  39. this is a really good post. ive been waiting to read it since you posted about it on instagram. you make a lot of true and great points. xoxox and love this outfit!

    http://www.werenotexclusive.com

  40. So ein toller Post, danke dafür!
    Du hast recht, so banal es klingt, du hast wirklich die aller-wichtigsten Punkte genannt! Dein Outfit finde ich übrigens (abgesehen von diesem tollen Text) auch super schön, dein Blazer und die überlangen Ärmel sehen einfach so was von gut aus!
    Alles Liebe,
    Caro von Madmoisell

  41. Wunderbarer post, ich habe viel gelernt : ) Danke, Michèle!
    LaMelenaDeLeón

  42. Erstens finde ich dein Outfit super schön und zweitens finde ich deinen Text dazu ehr gut. Ich freue mich immer riesig über einen neuen Post von dir weil ich deine Artikel einfach immer toll finde.

  43. This is a really helpful post, and that outfit is amazing! I love the way the blouse shows under the blazer!

    Amber | y a c h t s m a a n

  44. Dieser Look ist einfach der Hammer! Vielen Dank fuer deine Tips

    thedaydreamings.blogspot.com

  45. First off, great advice. Second you totally remind me of Annie Hall. Great style girlie.

    XO, Jessi
    mywhiteT.com

  46. Super Tipps, danke! Ich bin relativ neu im Blogger-Business und freue mich immer über Ratschläge. Übrigens: Dein Outfit auf den Fotos gefällt mir sehr gut! :)

    Wer möchte, kann auch gerne mal auf meinem Blog vorbeischauen. Ein neuer Beitrag zum Thema Locken ist online und ich freue mich über jeden Leser!
    http://themarquisediamond.de/

    Liebe Grüße,
    Krissisophie

  47. Hallo Michéle!
    Erstmal: Du siehst wieder fabelhaft aus und deine weisse Bluse steht dir super!

    Ich bin definitiv noch nicht lange unter den Bloggern, aber manchmal merke ich, wie viele Posts aufgrund von einer Kooperation und nicht aufgrund von Freude am Produkt oder Leidenschaft geschrieben werden. Das stört mich, weil ich für schlichte Werbung auch einen Produktkatalog lesen kann. Ich liebe persönliche Posts – mit Fleisch am Knochen und Ehrlichkeit – und hochwertige Bilder mit Liebe zum Detail. Das sind die Dinge, die mich dazu bringen, einem Blogger zu folgen.

    Deinen Blog schätze ich übrigens sehr. Du wirkst unglaublich authentisch.

    LG Jasi
    http://www.marmormaedchen.blogspot.com

  48. Totally agree with all these things you mentioned, Michele! I guess the first rule about blogging is “love what you do”, this is what I’ve been doing since I’ve started blogging 6 months ago. I really enjoyed reading it, so thanks for all these tips!

    http://www.elabellaworld.com

  49. Adore this look and the post is very interesting!

    http://MARTASFASHIONDIARY.com/.....nd-silver/

  50. Liebe Michèle, du hast absolut recht! Jeder sollte seinen eigenen, persönlichen Stil zeigen und nicht einfach ein Abklatsch von etwas sein. Und genau diese persönliche Note machts ja gerade aus, wieso die Leute das Gesagte und Gezeigte lieben. Mach weiter so!

    Liebs Grüessli
    Anita
    http://www.uneprisedeluxe.com

  51. Awesome tips coming from such a successful blogger as yourself. With the new year, I have been trying really hard to maintain and update my blog as much as possible. Will definitely be keeping these words of advice in mind <3 Cheers

    Enclothed Cognition/Bloglovin

  52. Danke für den tollen Beitrag! Das mit den 3 Post pro Woche probiere ich jetzt umzusetzen :-) Und ja es wäre toll wen du einen Beotrag machen könntest wie du deine Insta Bilder bearbeitest :-)
    Liebe Grüsse
    Sunny
    http://www.koschka.ch

  53. Interesting post and true advices…but I think there are some hiden facts related with fashion, beauty and agencies industries that you don’t mention…and they are there.

    Don’t miss my new comfy adn amazing ankle boots! You are gonna love them!
    .
    .
    ❤ Kisses from http://www.withorwithoutshoes.com
    .
    .

  54. Love your tips! I really want to see how you edit your photos! Looking forward to it!

    Love,
    http://www.thestyleventure.com

  55. Great post Michele. One of the things I love about you is that you make an effort to actually interact with your readers. I’ve notice that many fashion bloggers out there, never do. For example kayture, I mean we all know is super busy but at least when 10 people ask you in the comments the brand of your dress you should make an effort and reply.
    Cheers
    Tatjana

  56. I love this post. The writing, the photos, the outfit are all fantastic.

    http://www.inmydreams.ca/

  57. Wirklich ein toller Beitrag. Nicht nur das Geschriebene sondern auch die Fotos sind wirklich toll geworden! Die Bluse und der Blazer sehen zusammen einfach klasse aus!

    Liebste Grüße,
    Sophie
    http://basicapparel.de

  58. The jacket really upgrades the whole outfit, I love it! Thanks for the tips ;)
    Even though it’s a little hard to post a couple times a week because of student life, I definitely want to try this year!

    http://www.blackhairblackdress.com

  59. Love your shirt and blazer<3

    Shall We Sasa

  60. Ein wirklich toller und hilfreicher Post!
    Und dabei ist mir aufgefallen, dass ich schon gegen deinen ersten Post verstoße, zumindest in der Prüfungszeit. Da schaffe ich nämlich manchmal nur zwei Beiträge die Woche.
    Mir ist es auch aufgefallen, dass persönliche Posts besser ankommen. Beispielsweise mein Beitrag darüber, ob Bloggen out ist, wurde mega oft geklickt, einfach weil es mal etwas kritischer war.
    Oh und achja: Mich würde es rießig freuen, wie du deine INstagram Bilder bearbeitest!

    Liebe Grüße,
    Julia von Juliary

  61. Das ist wirklich ein super Outfit! Und auch die Tipps sind super hilfreich, vielen Dank! Man braucht wirklich eine Menge Disziplin, um drei mal die Woche zu posten, ich spüre es gerade selbst, denn auch ich versuche mich dahin gehend zu erziehen ;)
    Liebe Grüße,
    Liesa
    http://www.thefashionplaybook.de

  62. Und genau deswegen mag ich deinen Blog so unfassbar gerne! Du bist irgendwie anders :)
    Die Tipps sind klasse, nur ich habe leider nicht die Zeit 3x die Woche zu posten… Da geht bei mir das Studium, die Arbeit und Privates noch vor ;) Trotzdem sind deine Tipps klasse und ich werde sie mir mehr zu Herzen nehmen!

    Hab einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Ena von Just a swabian girl

    • Danke dir vielmals liebe Ena. Ich finde es wunderbar, dass du deine Prioritäten setzt. Das ist auch genau richtig so! Der Punkt ist natürlich auch ausschliesslich dann wichtig, wenn man das Bloggen wirklich professionell machen möchte und seine Reichweite steigern möchte. Ansonsten darf man sich da bloss keinen Stress machen und einfach Spass an der Sache haben :-)

  63. Loving the Fedora, Michele, and thank you for sharing these tips. Interaction and social media are key to running a successful blog, I believe, though content will always come first for me!

    May | THE MAYDEN | bloglovin’

  64. I really love this look and you make some absolutely great points. Thanks, XX

    http://www.diarylamode.com

  65. Amazing look ! :) And you are right and great tips for begginers :)
    NEW POST! : THE COLORFUL THOUGHTS

  66. Hi Michele,

    Really useful article! Some tips above I am already aware, but some obviously not! Thank you for taking the time to write those down, appreciate them so much! Looking forward to your other articles!

    Btw, great outfit! Looove it!

    xoxo,
    Chloe // http://stylebychloe.com

  67. These tips are so sincere and honest, I totally agree with you! Thanks for sharing!

    http://violettedaily.com

  68. Danke für die tollen, hilfreichen Tipps! Ich werde mein bestes geben sie umzusetzen;)
    Ganz liebe Grüße
    Zoe von http://www.lifeofaprettynormalgirl.wordpress.com

  69. This is such a great article and your outfit is amazing !! :) Xx Elizabeth
    http://kashmirandsilk.com/

  70. Danke für die tollen Tipps Michele! Bitte schreib doch noch ein paar Posts mehr mit solchen Tipps! Du schreibst immer so toll udn ich lese deine Texte unglaublich gerne! :-*

    • Danke dir, liebe Melanie. Das werde ich gerne im Hinterkopf behalten und sicher machen :-)

  71. Incredible outfit, you look absolutely stunning!! That jacket is a masterpiece! :)
    Thank you for all of the tips/ advices too, always helps a lot!

    http://lartoffashion.com

  72. You always very REAL when it gets to important issue like this one . I can only take all the points and work towards doing good on my Blog.
    Thank you so much for being so real and for the great tips

    Lg aus München
    x

    http://www.fashiongalorelovers.com

  73. I’m in love with the blazer, it’s amazing! XOXO

    http://raquellozanot.blogspot.com.es/

  74. Liebe Michèle,
    Vielen Dank für (mal wieder) einen tollen Post!
    Danke für die hilfreichen Tips und deine nette und hilfsbereite Art! An dieser Stelle muss ich dich echt mal loben (was ich schon seit langem machen will!!!) ich liebe deinen Blog!!!! Eigentlich genau für das, was du bei den Tips hineingeschrieben hast :D
    Deine “Budget options” finde ich total cool, da ich eben zu solchen Studenten gehöre, die nie Geld für teure Designer Sachen haben!!! ;) Deine Themen finde ich immer super und unendlich interessant! es macht richtig Spaß deine Posts zu lesen und zu kommentieren :)
    Deine Outfits sind immer der absolute HAMMER!!!!!! Du hast, meiner Meinung nach, einen MEGA personal style, den ich so fast nie zu sehen bekomme! Also wirklich Hut ab dafür! Auch hier wieder, diese Bluse mit dem Blazer – Wahnsinn!
    Und ja, ich würde mich sehr über einen Post mit den Apps und wie du deine Instagram Bilder bearbeitest freuen, vielen Dank! :)
    So ich wollte jetzt echt nicht schleimen oder so hahaha :D Ich bin nur wirklich extrem begeistert von deinem Blog und wollte dir das schon immer mal mitteilen!!!! :)
    Liebe Grüße!!!
    Gio

    • Liebe Gio,

      Wow. Wow. Wow. Das ist ein wundervoller Kommentar! Da kommen mir fast die Tränen vor Freude über all diese lieben Komplimente. DANKE dir tausend!! <33

      Liebe Grüsse,
      Michèle

  75. babe this is awesome! love the layering!

    http://mancinasspot.blogspot.si/

  76. Thanks for the tips! Gonna keep in mind for every single tip you gave us ;)

    http://www.ashrealasitgets.blogspot.com

  77. Ein toller Post mit anständigen Tipps und ein zuckersüsses Outfit noch dazu! :-)

    Hab einen wunderschönen Sonntag du Süsse! <3
    Die Steffi

    http://veja-du.de

  78. Amazing this look! Love it!

    >> http://joandcompanystyle.blogspot.pt/ <<

  79. loved the post & the outfit! to me having success with my blog isn’t just about the traffic. I feel like it’s much more satisfying to get in contact with people who are interested in the same stuff as I am and to set my creativity free in terms of writing and photography. :)
    have a great day x

    Lynn | http://nexttolondon.com/

    • Dear Lynn,

      That’s a wonderful view on success! Not many people see it like that. I think the main point about blogging is exactly what you wrote. Having fun with it all and get to get in contact with new people! Whenever I got messages like, “how can I make money with my blog?”. I’m like “girl, money isn’t first priority. you shall have fun with what you do and then if you can earning money with it one day is amazing of course.”

      Have a wonderful sunday!

  80. Liebe Michèle !
    Wirklich super tipps, ich würde ja liebend gerne drei posts pro woche machen, das einzige problem dazu: so viele kleider habe ich gar nicht… ich bin studentin und kann es mir kaum leisten. ich fülle den blog somit mit collagen und trendreports und dinge, die mir im allgemeinen sehr gefallen, diese scheinen aber die leser nicht so zu interessieren. hast du auch einen tipp dafür? ich weiss von snapchat, dass du arbeitest und somit schon mal besser dran bist al ich haha :) aber möglicherweise hast du ja einen tipp für mich?
    btw, bist du an der mode suisse anzutreffen ? vielleicht sieht man sich ja dort ? :)
    ganz es liebs grüessli, laura
    http://thehiddenclosets.com

    • Liebe Laura,

      Ich kenne die Sache mit dem kein Geld haben. Allerdings denke ich, dass das überhaupt kein Problem sein muss. Man muss halt nur kreativer sein. Vielleicht ist das auch bis heute ein Grund, weshalb ich gerne “komisch” kombinieren oder Kleidungsstücke umfunktioniere. Ein Hemd kann zum Beispiel auch sehr cool zum Rock gewickelt werden. Ein Kleid kann alleine aber auch über Hosen getragen werden. Eine Bluse unter einem Pullover hervorgucken. So kann mit wenigen Teilen viele Looks kreiert werden. Und dann gibt es da noch Boyfriends, Freundinnen, Mams, von denen man Kleider borgen kann ;-)

      An der Mode Suisse werde ich sein, ja. :)

  81. Love the blazer with the white shirt underneath and the accessories are fab!
    xx
    Claudia
    http://www.trendenciesblog.com

  82. Ich danke dir für diesen informativen Post! Dein Outfit finde ich heute besonders klasse :) ich werde mir deine Tipps zu Herzen nehmen :) Liebe Grüße!

    http://www.redchillilounge.com

  83. Sehr tolle Tipps! Schönes Outfit. :)

    Lg,
    Nena

    http://nenangyn.blogspot.co.at

  84. Ich glaube, auf diesen Masterplan haben viele gewartet!
    Vor allem, weil du dich wirklich kritisch mit den Fragen dazu auseinandergesetzt hast und das Ganze nicht einfach oberflächlich abhandelst. Du gibst dir eine Wahnsinns-Mühe und genau darum hast du es auch verdient, dass du mit deiner Arbeit und deinem Blog so erfolgreich bist. Ich gönne es dir von Herzen! :)
    Liebste Grüße, Katharina

    • Danke dir, liebe Katharina, ich bin froh, dass du mit dem Post was anfangen kannst und wünsche dir einen wundervollen Sonntag.

  85. All deine aufgelisteten Punkte kann ich zu 100% unterschreiben und dein Look auf den Bildern sieht toll aus Liebes <3

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  86. Nice tips I don’t think there’s actually a real guide for blogging you just go with the flow and apply some of the tips you said and that’s it I guess

    http://luxurysmoland.blogspot.pt/

    • You’re absolutely right. Of course there won’t happen anything it you don’t put effort into it but in the end there’s no specific thing you can do to get immediately successful with something, right?

  87. Great post! Very informative and interesting for all bloggers out there.

    Avanti
    xxx
    Avantigarde.wordpress.com

  88. Liebe Michèle! Wieder einmal ein sehr schöner Text mit wunderbaren Bildern. Ja, es ist viel Arbeit, aber es macht Spaß, einen Blog zu betreiben. :D

    Alle Liebe, Heli