Last Friday I asked you to tell me whether you prefer my posts shot abroad in a chronological order or rather mixed up and it looks like you like the later, therefor I decided to share my first look from Milan already. It’s one of those very classy outfits which actually work for pretty much everything because they’re just comfortable while looking quite cool. And beside here you go with the usual 15 facts about the (short) trip.

1. It takes only 3.5 hours to get from Zurich zu Mikan by train and because it’s much more practical for me as I can work while driving (#geek) and even have more space to stretch out we always decided for the train.

2. Today’s look has actually been my travel look just with my favorite platform sneakers. ;)

3. I was not in Milan for Fashion Week as it will only take place in a couple of weeks but instead for the launch of the new capsule collections of KIKO which will be revealed during the year.

4. I don’t get why it is so trendy to exchange a dinner – you know, with tables and chairs and a menu – to a standing dinner. There are two situations which are particularly nasty: 1. if you chose to wear those damn good looking but damn uncomfortable shoes because you expected to be only 5 minutes walking and standing and 2. if you haven’t been eating for 10 hours.

5. It’s getting even nastier if both situations are the case.

6. I was super excited and happy to meet Jana and Anni again and finally meet Marie in person. Do you remember my Bali holiday last year? It was the last time I saw the girls so it really was about time!

7. We stayed in a dreamy hotel called Palazzo Parigi. When I discovered the pool area I was so sad I left my bikini at home. Argh.

8. At least we used the time for other things and went for a nice walk into the city to get to the Duomo di Milano where we took your favorite picture.

9. If you ask yourself (again) where the crowd of people is: I’m an early bird and always get up around 7 am when in a foreign city to get to the prettiest places when no one else does to lionize them without dozens or even hundreds of people.

10. My boyfriend is the very opposite, a very nocturnal person actually. So you can imagine how amazed (#not) he always is. My little trick to get him out of bed early is to tell him to get up even earlier beforehand so that the actual get-up-time suddenly seems a good deal ;)

11. I LOVE everything sweet (I just wanted to write “sweat” haha) so after I missed to get some Italian Gelato in Rome, I had to catch up on it in Milan and I probably got the fanciest ice cream ever.

12. Almost as tasty as Italian ice cream: Italian coffee! Especially if you have an incredibly view on the Duomo while sipping on your cup.

13. At the second day, we went to a vegan AND gluten-free restaurant called Soulgreen. Interesting fact: Whatever you order, you will never receive a knife because a knife stand for violence and pain. It’s wonderful concept, delicious food and incredibly ambience but unfortunately not saturating enough for me. Anyway, it is worth a visit if you’re now hungry as a bear as I was.

14. I always likes Milan and I will always like it, but in a head-to-head comparison to Rome where I’ve been only a week before, I must admit that I preferred the cultural city of Rome. Gosh, I just realized I didn’t do the Rome facts yet (well, at least you know why I was there since yesterday’s post) so I will change that asap!

15. What was quite striking and creepy (#sorrynotsorry) was the high amount of very young and very pretty girls being in company with older men in and around the hotel as well as at the party. But well, each to their own.

15.1 Could I please use one last extra point to draw attention to this damn cool jacket!


Nachdem ich euch am Freitag bat, mir zu verraten, ob ihr Posts aus dem Ausland lieber in chronologischer Reihenfolge oder bunt durchmischt mögt und euch anscheinend letzteres gefällt, gibts heute bereits das erste Outfit aus Mailand. Es handelt sich dabei um eines dieser klassischen Outfits, die eigentlich immer gehen, weil sie einfach bequem sind und gleichzeitig optisch etwas hermachen. Und ganz nebenbei, gibts die üblichen 15 Fakten über die Reise ;)

1. Von Zürich nach Mailand sind es nur 3.5 Stunden mit dem Zug und weil Zugfahren viel praktischer ist, weil ich dabei noch ein wenig arbeiten kann (#Streber) und wir obendrein mehr Platz haben, um uns auszubreiten, wähle ich immer den Zug.

2. Der heutige Look war übrigens mein Travel Look, bloss mit festen Schuhen. ;)

3. Nach Mailand ging es nicht wegen der Fashion Week, die ist nämlich erst in eine paar Wochen, sondern für den Launch der neuen Capsule Collections von KIKO, die über das Jahr verteilt erscheinen werden.

4. Es scheint der neuste Schrei zu sein, ein Dinner – also ihr wisst schon, mit Tischen und Stühlen und mehreren Gängen –  durch Stehdinner auszutauschen. Besonders fies ist das in zwei Situation: 1. wenn man sich unbequeme, hohe Schuhe ausgesucht hat, weil man davon ausgeht, eh nur fünf Minuten darin zu gehen und zu stehen und 2. wenn man seit 10 Stunden nichts gegessen hat.

5. Extrem fies ist es dann, wenn beide Situationen eintreffen.

6. Besonders gefreut habe ich mich, die Jana und die Anni wiederzusehen und die hübsche Marie persönlich kennenzulernen. Ihr erinnert euch an Bali letztes Jahr? Da haben Jana, Anni und ich uns das letzt Mal gesehen. Es wurde also Zeit!

7. Gehaust haben wir in einem traumhaften Hotel, dem Palazzo Parigi. Als ich den Spa entdeckte, habe ich mich so geärgert, dass ich meinen Bikini nicht einpackte! Argh.

8. Dafür nutzten wir die Zeit anders aus. Nämlich für einen ausgiebigen Spaziergang durch die Stadt, Richtung Mailänder Dom, wo auch euer Lieblingsbild entstand.

9. Wer sich jetzt wieder fragt, wo all die Menschen auf dem Bild sind. Ich bin ein Frühaufsteher und stehe auf Reisen meistens um 7 Uhr auf, um an die schönsten Plätzchen zu gelangen und diese ohne Dutzende, oder gar Hunderte, von Menschen zu bestaunen.

10. Mein Freund als kleine Eule aka. nachtaktiver Mensch findet das jeweils weniger witzig. Der Trick um ihn trotzdem bei Zeiten aus den Federn zu kriegen, ist ihm im Vorhinein eine noch viel früher Uhrzeit zu sagen, sodass die eigentliche Aufstehzeit dann noch ganz human scheint ;)

11. Ich LIEBE Schleckzeug, nachdem ich es in Rom schon verpasst habe, mir ein richtig geiles, italienisches Eis zu holen, musste das also nachgeholt werden – und zwar mit dem verrücktesten Eis EVER!

12. Fast so gut wie italienisches Eis: Italienischer Kaffee! Besonders wenn man dabei einen wunderbaren Ausblick auf den Dom geniessen kann.

13. Am zweiten Tag ging es in ein neu eröffnetes, veganes UND glutenfreies Restaurant namens Soulgreen. Interessanter Fakt: Egal, was du bestellst, du wirst nie ein Messer erhalten, denn ein Messer steht für Gewalt und Schmerz. Grundsätzlich ein tolles Konzept, leckeres Essen und ein wahnsinnig schönes Ambiente, nur für meinen Geschmack leider zu wenig sättigend. Trotzdem ein Besuch wert, wenn du keinen Bärenhunger hast, wie ich es hatte!

14. Ich mochte Mailand schon immer gerne und werde es immer mögen, doch im direkten Vergleicht zu Rom, wo ich bloss eine Woche zuvor war, muss ich zugeben, dass meine Präferenz doch beim kulturellen Rom liegt. Huch, da gabs ja noch gar keine Infos zur Reise (naja, bis auf den gestrigen Post, in dem ihr schon erfahren habt, warum ich überhaupt in der italienischen Hauptstadt war). Das wird auf jeden Fall bald geändert!

15. Ziemlich auffällig und gleichzeitig etwas grüselig (#sorrynotsorry) war die Anzahl blutjunger und wunderschöner Mädels mit älteren Herren im und um das Hotel, als auch an der Party. Aber gut, jedem das seine.

15.1 Darf ich bitte diesen letzten, zusätzlichen Punkt noch nutzten, um auf die übercoole Jacke aufmerksam zu machen!

Get the look
Jacket: Iceberg
Sweater: Gestuz
Denim: M.i.H Jeans
Shoes: Gucci Princetown or budget option
Bag: J.W. Anderson Pierce Bag also get it here
Belt: Gucci

Photos: Stefan Benninger
Edit & Art Direction: Michèle Krüsi

Comment

  1. Ich musste so schmunzeln bei Punkt 4. Es hat sich wirklich ausgezahlt so früh auf zu stehen, die Fotos sind ein Traum <3 Ihr zwei seid einfach super. Tausend Bussis <3 kommt bald nach Wien

  2. I enjoy what you guys are up too. This kind of clever work and coverage!
    Keep up the excellent works guys I’ve included you guys to my personal blogroll.

  3. I love your dress it is amazing here is more information for us thanks for sharing with us.

  4. Its such as you read my thoughts! You seem to understand a lot about this, like you wrote the
    guide in it or something. I feel that you can do with a few percent to force the message home a bit, however instead of that, that is excellent blog.
    A great read. I will certainly be back.

  5. Ich liebe dieses Outfit <3

  6. Enjoy Milan! It is a wonderful city

    Adrianna

    http://mimamochi.com/

  7. Super Travel Look, die Bomberjacke ist mega.
    Stehdinner? Was ist das für ein Quatsch? Wäre auch nichts für mich, nicht nur wegen der Schuhe.

    xo
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

    • Das wird letztens irgendwie immer so gemacht. =D
      Grundsätzlich habe ich ja auch nichts gegen, hat Vor- und Nachteile. Ich würds nur jeweils gerne vorher wissen, um das passende Schuhwerk zu wählen =D

  8. Wirklich schöne Zusammenfassung und sehr ehrlich geschrieben, das mag ich besonders. Plus das Outfit, würde ich genau so tragen. Super das man bei solchen Puzzel-Looks nur ein Teil austauscht und ein ganz neues Bild entsteht ;)
    Ganz liebe Grüße,
    Grace von http://www.my-dailycouture.com/

  9. die bilder sind mega cool geworden <3
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  10. How cool can that bomber be?! <3

    http://7-sevendays.blogspot.gr/

  11. Look great in your wardrobe specially your jacket and flippers

    https://uptown18.in/stationery/geometry-box/spiderman

  12. this bomber tho <3

    http://mancinasspot.blogspot.si/

  13. Love the look! <3
    xx
    http://www.idressfortheapplause.com

  14. You look great in that white sweater! Cool jacket also xx

    http://notforordinary.blogspot.co.uk

  15. Sehr schöne Bilder und ein ganz toller Look!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  16. Great shots! Amazing look!

    http://chicglamstyle.com

  17. Wunderschöne Fotos meine Liebe und das hört sich nach einem mega Trip an ;)

    xx Nicki

    http://www.morningelegance.de

  18. Wow was für ein toller Look!!
    Gemütlich und trotzdem chic. :)
    Mailand möchte ich auch unbedingt mal sehen.
    Ich wünsche dir eine tolle neue Woche!
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

  19. Die Jacke ist ja mal der Knaller! Steht dir so so gut Liebes <3

    Liebe Grüße
    http://nilooorac.com/

  20. Cool bomber and great photos as always x

  21. Oh wow ich liebe den Look und die Bomberjacke <3
    Ich wünsche Dir einen tollen Wochenstart.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

  22. Totally in love with your sweater!

    http://www.evdaily.blogspot.com

  23. Stunning, babe!

    Shall We Sasa

  24. Love the bomber and the shoes a lot!
    xx
    Claudia
    http://www.trendenciesblog.com

  25. You have the dopest bomber jackets <3

    Enclothed Cognition

  26. very cool jacket indeed. Italy has THE best gelato <3
    Pam xo/ Pam Scalfi♥

  27. Love the jacket, it’s extremely cool!!

    Milan looks like a very interesting place!

    Andrea.

    Seize your Style

  28. Love this photos, your outfit looks amazing and your trip sounds fun!

    xx
    Xin

    http://xincerely.blogspot.com

  29. Nice bomber touch.

    Don’t miss today on the blog a new outfit suitable for pregnants and non-pregnants….with a special touch with the coat and the accessories! ;)
    .
    ❤Kisses from http://www.withorwithoutshoes.com

  30. So ein cooler Casual Look, sieht sehr gemütlich aus das Outfit!

    Hab einen tollen Start in die neue Woche Liebes!

    Die Steffi

    http://veja-du.de/

  31. Great travel guide and amazing look!
    xoxo
    http://www.donkeycool.es

  32. Always looking super cool! Your jacket is fabulous piece!
    I love Milan, haven’t been there in ages and it’s about the time to plan a trip there. :) Loved your facts and yes, please do share the Rome ones too.
    Fact 13 is super cool and fact 15 is unfortunate, but very true…

    http://lartoffashion.com

    • Rome will come up soon. I promise. I completely forgot about it, it’s a shame.

  33. wieder ein Look liebe Michèle! ich mag dieses Unaufgeregte, schaut aber eben trotzdem nach was aus. v.a. der bulkige Pulli in die Hose gesteckt erzielt seine Wirkung!
    und natürlich freue ich mich auch immer über deine Fakts -wer hätte gedact, dass es dir Rom doch so sehr angetan hat? ich habe dich eher als Mailand-Mädchen gesehen ;)

    hab einen tolle neue Woche,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    • Echt? Ist ja witzig! Naja, ich mag Mailand natürlich auch. Aber Rom hatte irgendwie einfach noch ein bisschen mehr Charme :)

  34. Love this look x

    http://www.fashiolieztamag.com