Gosh, is it already Friday? It is, right? Crazy how fast this week went by while I feel like it was only yesterday when I jumped in the train straight to Paris, but well, it’s more than a week ago. So you can imagine my face being full of beads of sweat (yeah, I like drama) yesterday evening when I knew I have to prepare my usual Friday’s post and I should finally come up with my Paris Fashion Week looks. So there you go with the first look from Paris which I wore for a few meetings and a dinner.

I guess some of you already noticed my love for packing my suitcase coordinating with the final destinations of a trip. So when we packed for Marrakech in January there HAD to be a turban and some wide dresses and in Turkey I decided to go for a styling with kind of an oriental touch while in Berlin I always feel like dressing the cool way and well, in Paris I just can’t resist to go for striped tops and putting a chic beret on my head. Very Parisian, you know.

Within the past days the latter truly became one of my favorite accessories so that even back in Switzerland it still covers my head. I anyway have a strong love for hats since a long time. So why not swapping the usual classic fedora hat to a french beret from time to time, right? Beside the beret I also fell deeply in love with the sweater which I recently found online – how cute are those hearts at the elbows? – and the jeans have been love at first sight as well. But can we talk about some body issues at this point please!

I kind of feel like I have some really strange proportions because it’s like that: Whenever I wear this certain pair of jeans on Instagram (see here or here) I receive dozens of comments and private messages asking my what’s the label of this jeans because they seem to make quite a nice butt. Indeed, this pair of jeans fits me like a glove around my back area but – now there comes the big BUT – it actually SHOULD NOT FIT TIGHT since it’s an actual boyfriend jeans. The very same happened with the exemplar of denim I’m wearing here, in today’s post. It is supposed to have wide fitting legs but well, on my tights and around my bum it just fits pretty tights and therefor looks like a bootcut jeans although it’s not. Now your first thought was probably: Well, then you have to buy your jeans a size bigger! But not, those are actually already to big around the waist area. Argh.

Feels like there are two types of girls on this planet: TeamBigBoobsNoButt and #TeamBigButtNoBoobs (which basically includes the whole lower or upper body area in general). But let’s talk about this in an upcoming posts. I bet some of you know exactly what I mean though, right?


Oho, es ist schon Freitag? Crazy, wie schnell die Woche einfach mal wieder vorbeizog! Es kommt mir vor, als wäre ich erst gestern in den Zug nach Paris gestiegen, dabei ist das ja doch schon mehr als eine Woche her. Ich kam gestern also ganz schön unter Druck, euch endlich meine Fashion Week Streetstyles zu zeigen – naja zumindest einmal eines davon. Also bitteschön, heute der erste Look aus Paris, welcher ich für ein paar Meetings und ein Dinner trug.

Einigen von euch dürfte schon aufgefallen sein, dass ich mich immer gerne von meiner Reisedestination inspirieren lasse, wenn es darum geht, meinen Koffer zu packen. So musste in Marrakesch ganz klar ein Turban und weite Kleider mit und in der Türkei entschied ich mich für ein orientalisch angehauchtes Styling, während ich in Berlin die coole Linie fahre und es mir in Paris natürlich nicht nehmen lasse, mich in Streifenoberteile zu werfen und das chice Beret aufzusetzen. Very Parisian eben.

Letzteres hat sich während der letzten Tage übrigens zu meinem Lieblingsaccessoire gemausert, sodass es auch zurück in der Schweiz noch immer meinen Kopf bedeckt. Eine Vorliebe für Hüte habe ich ohnehin schon lange. Warum also nicht einmal den klassischen Fedora, den ich üblicherweise gerne trage, zur Abwechslung mit dem französischen Beret tauschen? Daneben dürfte übrigens auch der Pulli einer meiner Lieblingserungenschaften sein – wie süss sind bitte die Herzen auf den Ellbogen? – und auch die Jeans war Liebe auf den ersten Blick.

An dieser Stelle muss ich jetzt einfach mal erwähnen, wie extrem komisch meine Körperproportionen einfach sein müssen. Es ist nämlich so: Wenn immer ich diese eine Jeans auf Instagram trage (zum Beispiel hier oder in diesem Bild) bekomme ich duzende Fragen in den Kommentaren und als Privatnachrichten, woher diese Jeans ist, da sie wohl einen hübschen Popo macht. Tatsächlich, bei mir sitzt das Teil auch eng am Hintern und sieht gar nicht mal schlecht aus, aber – jetzt kommt das grosse ABER – die sollte eigentlich NICHT ENG sitzen, da es sich um eine Boyfriend Jeans handelt. Selbiges gilt für das heutige Exemplar, welches eigentlich sehr weite Beine hat, bloss sitzt das Ding bei mir an den Schenkeln und am Füdli halt einfach eng und wirkt daher eher wie eine Schlaghose. Euer erster Gedanke mag gewesen sein: «Gut, dann kauf dir einfach eine Grösse grösser». So einfach ist das allerdings nicht, wenn der Bund hier eigentlich schon zu weit ist. Argh.

Ich habe ja generell das Gefühl, die Welt der Frauen teilt sich in zwei Sparten auf:#TeamBigBoobsNoButt und #TeamBigButtNoBoobs, was generell die ganzen Körperzonen darum herum einbezieht. Aber lasst uns das in einem nächste Post besprechen. Wer weiss schon, was ich damit meine?

Get the look
Maxi Coat: Topshop
Top: Only
Jeans: Levi’s
Bag: Gucci
Charm: Fendi
Shoes: Gianvito Rossi or budget option
Beret: Manor
Glasses: Vintage but very similar

Photos: Stefan Benninger
Edit & Art Direction: Michèle Krüsi

30 Comments: ADD YOURS

Comment

  1. Cooler Look! Ich liebe Streifen! Und das mit der Figur verstehe ich total..mein Oberkörper ist eher knochig und meine Hüften dafür etwas zu speckig..aber gut,was soll man machen :D

  2. you great

    http://livasdesign.blogspot.com.tr/

  3. I love this look. You look so chic! Totally parisian ;)

    http://styleonheels.com/

  4. AMOOO el outfit!!!, you look amazing <3

    xx
    Vale

    http://valerousse.blogspot.com

  5. You look amazing!
    NEW POST : THE COLORFUL THOUGHTS

  6. Love the look – so chic – so parisienne :)

    x Gitta // http://www.gittawitzel.com

  7. Not to sound creepy but your butt does look great in those jeans! I have small everything, I’d be happy with a bigger butt tbh haha.

  8. Such a cute top!

    http://brightdecember.blogspot.com/

  9. Perfect look!
    Passa a trovarmi VeryFP

  10. Oh was für ein toller Look und ein so passend <3
    Ich finde die Hose aber Eng einfach klasse.
    Wünsche Dir ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

  11. Stunning, babe!

    Shall We Sasa

  12. Those jeans are perfection!

    xx

    http://www.dylanasuarez.com

  13. OMG yes I know exactly what you mean and your whole experience with those jeans! The same thing happens to me because my butt and thighs are quite big in proportionate to the rest of my body. I am totally in #TeamBigButtNoBoobs lol!

    http://www.lydiatrj.com

  14. Wie gut ich dich verstehe! Bei mir sitzt jede MOM und jede Boyfriend Jeans eng und ja, auch ich gehöre zum #TeamBigButtNoBoobs und es macht mir eigentlich nichts aus, da ich meinen Körper mag so wie er ist aber es nervt, wenn ich eine lockere Hose tragen möchte und mit locker meine ich auch nicht die Hüften…. naja, so ist es eben! :-)

    • Super Einstellung. Ich komme eigentlich auch gut damit klar. Hauptsache eine Jeans sitzt gut, oder? Ist ja eigentlich Wurst, ob sie anders sitzen “sollte” ;)

  15. love this look on you, and J’adore Paris

    Mel x

    mediamarmalade.com

  16. Bei mir waren meine komisch geformten Beine früher echt ein Problem, ich hab nämlich in keine Hose so richtig reingepasst… Entweder oben zu weit oder unten zu eng, das war immer ein Spektakel eine Hose für mich zu finden… Mittlerweile sind meine Beine entweder “normaler” proportioniert oder die Schnitte haben sich geändert, auf jeden Fall habe ich das Problem jetzt nicht mehr so häufig und kann recht entspannt Hosen kaufen gehen :)
    Dein Outfit ist übrigens super hübsch und ich finde die Hose passt dir trotzdem super :)
    Liebe Grüße,
    Leni :)
    http://www.sinnessuche.de

    • Phu, ich bin ja richtig froh, haben wir alle die selben Probleme diesbezüglich ;) Und ich freue mich für dich, dass du mittlerweile weniger Probleme damit hast =)

  17. well this is just so cool! <3

    http://mancinasspot.blogspot.si/

  18. Wow Michéle!!!
    Eifach wunderschöni Fotis! Mega toll gstylt mit de Brille <3

    Liebi Grüess
    Michaela

    Michaelablog
    Bloglovin

  19. Ein sehr süßer Look. Perfekt für Paris. Deine Bilder sind immer soooo toll :-*

  20. Love the look!

    http://www.evdaily.blogspot.com

  21. Love this Parisian style look!
    xx
    Claudia
    http://www.trendenciesblog.com

  22. So cute! And those jeans fits you perfect! x

    http://www.fashiolieztamag.com

  23. Solange die Hose so geil sitzt und aussieht wie bei dir ist es ja eigentlich egal als was sie konzipiert wurde… Ich kenne das Problem auch: in der Taille zu weit ansonsten aber eher eng als luftig. Und obenrum kann man mega tiefe Ausschnitte tragen, ohne dass irgendetwas rausrutscht, weil da nicht viel ist zum rausrutschen.
    Dein Look ist toll und ich mag, dass dich dein Ziel immer inspiriert. Und Baskenmützen gehen eh immer!

    xo ♥
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

  24. Parisienne chic and absolutely gorgeous! LOVE your sweater and those jeans fit you like a glove!

    https://lartoffashion.com

  25. very parisian indeed

    http://7-sevendays.blogspot.it/

  26. klar lässt man sich von anderen Orten inspirieren!
    ich liebe diesen absolut genialen Pariser Streetstyle Look liebe Michèle!
    auf solche flared geschnittenen Hosen stehe ich total und Streifen sind wohl ein Must Pariser Chic angeht :)
    einfach klasse, die Unbekümmertheit!

    damit einen wundervollen Start ins Wochenende,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

  27. Lovely Frenchy touch! Nice beret!

    Today on the blog don’t miss my Interior Design post with ideas to take advantage of your space !!! ;)

    .
    ❤Kisses from http://www.withorwithoutshoes.com