MKR_4495_kl

Good morning lovebirds. I hope you all had a good start into a new week and enjoyed a wonderful, relaxed weekend before. I personally couldn’t wish for a better one. Perfectly tempered whirlpool with a divine panorama view over the Ötztal – Comfy swinging chairs, fashion magazines and delicious cocktails – morning walks with fresh wind in the hair and a hot sauna visit to warm up afterwards – pancakes and home made vanilla yogurt with fresh fruits for breakfast and a seven-course-gala-dinner in the evening. Yes, you’ve already seen it on quantities of photos (compared to my usual posting routing) on Facebook and Instagram: I allowed myself to enjoy a weekend in a design- and wellnesshotel in Sölden, in the “Hotel Berland”. Simply just doing nothing. Simply just let it all go. Simply just forget everything around. Simply enjoy the silence. Having time for oneself. Finding oneself. I must admit, it’s difficult to me.

I’m a person who is always on the run. Someone who always have something to do… or at least want to have something to do. Boredom? I don’t know this word! Maybe some people see me as a little workaholic, or on the way to be one. But I see it different. I just love every single thing I do. And I actually do many things. It needs a lot of organization and coordination. Work in the agency (as a graphic designer), way back home, sports and a blogpost for the next day needs to be prepared too. Oh, and there’s a dozen of emails that summed up during the day as well. When here and there I decide to visit an event, it gets even more difficult to handle the panning. And not to forget that friends and family are always my number 1. Not just saying because I am trying to be an idol, I mean it! And right now, in this moment, I am asking myself what are the mothers out there thinking while reading these lines? You probably only have a weary smile spare for my “stressful” situation.

Well, typically Michèle, it already got kind of off-topic. What I actually wanted to say with todays article is, that it’s incredibly important to allow oneself a break from time to time. In todays world – with permanent overstimulation (thank you iPad, iPhone & Co.!), growing expectations at work (please not only better, but also faster!), inaccessible ideal of beauty (50kg with 1.80, total standard right?) and the conveyed feeling of the society that you HAVE to work all the fucking time – you just have to cut yourself off for a while. For some people it’s enough to have cozy sunday in front of TV. I am not one of them unfortunately. I’d probably had my laptop on my lap and would be thinking about that to post next. And that’s way I felt I just need these 3 days off from all digital influences (well, I admit, I couldn’t resist to have look on my smartphone here and there) and away from the city-hectic. In beautiful Austria. I an even prettier valley. And without doubt in the most beautiful hotel around. And guess what?! When I lay there, in my fluffy bathrobe, just doing nothing, gazing into the distance, I almost felt something like a little boredom… and: it actually felt really good!


Guten Morgen ihr Lieben. Ich hoffe, ihr seid alle gut in die neue Woche gestartet und habt ein wundervolles, relaxtes Wochenende geniessen können. Ich meinerseits hätte mir kein besseres erträumen können. Perfekt temperierter Whirlpool mit traumhaftem Panoramablick über das Ötztal – gemütliche Hängesessel, Modemagazine und leckere Cocktails – morgendliche Spaziergänge mit kühlen Wind in den Haaren und wieder aufwärmende Saunagänge danach – Pancakes und hausgemachtes Vanillejoghurt mit frischen Früchten zum Frühstück, 7-Gänge-Gala-Dinner abends. Ja, ihr habt es bereits durch Unmengen an Bilder (zumindest im Vergleich zu meiner sonst eher spärlichen Posting-Routine) auf Facebook und Instagram gesehen: Ich hab mir ein Wochenende in einem Design- und Wellnesshotel in Sölden – wer’s genau wissen möchte: im “Hotel Bergland” – gegönnt. Einfach mal nichts tun. Einfach mal die Seele baumeln lassen. Einfach alles um einen herum vergessen. Einfach mal die Stille geniessen. Zeit für sich selbst einräumen. Sich selbst finden. Ich gebe zu, dass alles fällt mir schwer.

Ich bin ein Mensch, der ständig unter Strom steht. Ständig etwas zu tun hat oder zu tun haben will. Langweile? Kenn ich nicht! Vielleicht würden mich manche schon als kleinen Workaholic bezeichnen, oder zumindest als angehenden. Ich sehe das anders. Ich liebe einfach alles, was ich tue. Und ich tue eine Menge. Das erfordert schon eine Menge Organisation und Koordination. Arbeit in der Agentur (als Grafikerin), “Heimreise”, Sport und der Blogpost für den nächsten Tag muss auch noch vorbereitet werden. Oh, und ein Duzend Mails hat sich heute auch noch angesammelt. Wenn dann auch noch hier und da eine Veranstaltung dazwischen kommt, wirds schon etwas kniffliger mit der Planung. Auch Freunde und Familie dürfen auf keinen Fall zu kurz kommen – egal wie viel los ist, sie stehen immer(!) an erster Stelle. Und das sag ich jetzt nicht einfach so, weil ich hier ein bisschen Vorbild spielen möchte. Und jetzt genau, in diesem Moment ,frage ich mich, was sich wohl Mütter denken, die das hier gerade lesen. Ihr habt für meine “stressige” Situation vermutlich nur ein müdes Lächeln übrig.

So, typisch Michèle, schon wieder vom Thema abgeschweift. Was ich mit dem heutigen Artikel eigentlich sagen möchte ist, dass es unheimlich wichtig ist, sich mal eine Auszeit zu gönnen. In der heutigen Welt – mit ständiger Reizüberflutung (Dankeschön an iPad, iPhone & Co.!), immer grösseren Erwartungen am Arbeitsplatz (bitte nicht nur besser, sonder auch noch schneller!), immer unerreichbareren Schönheitsidealen (50kg bei 1.80m ist doch total Standard, oder?) und dem von der Gesellschaft vermittelten Gefühl, immer etwas tun zu MÜSSEN – muss man sich manchmal einfach mal abkapseln. Manchen reicht es, sich einfach mal einen gemütlichen Sonntag vor dem Fernseher zu gönnen. Ich gehöre leider nicht zu denen. Ich hätte vermutlich nebenbei den Laptop auf den Knien und würde mir schon Gedanken zu meinen nächsten Artikeln machen. Und genau deshalb habe ich mir 3 Tage, fern von jeglichen digitalen Geräten (ok, ich gebe zu, auf mein Smartphone konnte ich nicht ganz verzichten) und fern von der Stadt-Hektik, eingeplant. Im schönen Österreich. In einem noch schöneren Tal. Und ohne Zweifel im schönsten Hotel der Gegend. Und wisst ihr was? Während ich so nichtstuend im flauschigen Bademantel da lag und in die Ferne guckte, fühlte teilweise sogar so etwas wie Langweile… und: Es fühlte sich sogar richtig gut an!

Get the look:
Pink Coat: H&M Plus Size (last season, similar!)
Shirt: Vintage (but similar!)
Jeans: LTB
Bag: Saint Laurent (budget!)
Shoes: Dolce & Gabbana (budget!)
Sunnies: Celine (budget!)

67 Comments: ADD YOURS

Comment

  1. love everything about this outfit. from head to toe (: xo ed

  2. So well said! When I was on vacation this summer, the two weeks without internet were without a doubt the most relaxing :) So glad you enjoyed your time off as well!

    http://exploresmore.com
    http://www.bloglovin.com/exploresmore

  3. Love every single thing you’re wearing! Great outfit! :)

    xx-Erika
    http://whaterikawears.com/

  4. Gorgeous look. I love the pink with the leopard and print mixing in your shoes. I totally understand and agree with what you are saying. It’s important to unplug sometimes.

    xo, Amy Ann
    The Real Arnolds

  5. Oh, der Mantel ist wunderbar! Zusammen mit der Bluse gefällt mir das wirklich gut (nur die Schuhe wären nicht mein Fall).
    Ich kann dir nur zustimmen, eine Auszeit hin und wieder ist wirklich notwendig.
    Liebe Grüße
    Rona von threepinkcats >>Hier auf meinem Blog kannst du einen 100€-Primark-Gutschein gewinnen!<<

  6. that jacket is amazing!

    xxoo,
    nikki

    http://www.dream-in-neon.com

  7. You look LOVELY!

    xxx Linsey from POSE-BLOG.com

    You can also check my BLOGLOVIN & FACEBOOK if you like! :)

  8. Ich bin verliebt in deine Schuhe! Und klingt ja nach einem entspannten Wochenende ;)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

  9. Tolles Outfit! Die Schuhe find ich sehr schön.

    Liebste Grüsse
    Nissi

    http://www.nissimendes.ch

  10. It is so important to let go, especially when living in a big city! I hope ou had a loveliest time!

    Love,
    http://www.thestyleventure.com

  11. Beautiful look! Love your heels!
    X
    Miri
    http://currentlywearing.com

  12. Schön, dass es dir “bei uns” in Österreich gefallen hat – und, dass du entspannen konntest! :)

    Alles Liebe,
    Jasmin

    http://www.dolcepetite.com | Instagram

  13. So gorgeous! I love the leopard/blush pink color combo :)

    — Michelle | MXP STYLE

  14. Such a lovely idea to treat yourself. Great jeans too.

    katieappleyard.com

  15. Hi, i love the coat, a perfect fall look, greetings.

    http://elazuldevanessa.blogspot.com.es

  16. You’re right- taking breaks is so very important! And loving your look here, as always. The trench is fabulous :)

  17. Wow, tolles Outfit und sehr schöne Fotos! Überhaupt, eine schöne Seite, die du hast. Weiter so!

    Liebste Grüße und danke für deinen Besuch auf meinem Blog :-)

  18. Ich liebe diesen Look! Dein Style allgemein ist ganz toll :))
    Liebste Grüße
    Vanessa

    http://www.cashmerebow.blogspot.de

  19. Oh gott <3 das Outfit ist so wunderschön und dein Blog sooo wunderbar. vor allem das design gefällt mir <3 bin echt neidisch :-)

    Deine Sonnenbrille ist auch so super schön! Ich liebe den Audrey Hepburn style! :-)

    küsschen,
    nicole

    http://www.thefashioncolada.com

    P.S. Auf meinem Blog gibt es ein kleines Gewinnspiel, schaut vorbei!

  20. perfect outfit, I love your shoes!!
    Fashion latte with vanilla

  21. Wooow die Bluse ist mein absoluter Favorit in dem Outfit – die sieht richtg klasse aus :)

  22. Lovely look ! :)

    http://www.thefashionpanda.be
    http://www.thefashionpanda.be

  23. Ganz toller Look & Bilder! Was würde ich für solch eine Bildquali geben :)

    LG Aline
    http://www.fashionzauber.com/

  24. Die Bilder sind wirklich schön! Genau so wie das Outfit-der Mantel ist echt wunderschön und steht dir super.
    Sehr schön geschrieben! Freut mich dass du mal richtig entspannen konntest-ist ja nun wirklich nicht immer leicht..ich habe auch oft das Gefühl sobald ich mich an Wochentagen zurücklehne mache ich mir schon wieder Vorwürfe, dass ich nicht für die Arbeit für den nächsten Tag lerne.. (obwohl ich, glaube ich, mehr zu denen gehöre die sich auch schnell entspannen können..wiederspruch in sich^^ -.- )

    Hab noch einen schönen Abend! :)
    GLG
    Miss Lilli

  25. I’m totally feeling you! I’m so stressed right now because of the amount of work I need to do: studying, blog posts, etc. And I always try to do my best and do it all, which, apparentely, doesn’t really work. I guess, I just really need this mental break from all the madness to get my mind back.

    P.S. I’m totally loving your coat!

    <3

    ALINA ERMILOVA

    • I totally understand you. Life can be so busy and overwhelming from time to time. What isn’t a bad thing at all as long as we can manage to break from the routine an breath in some fresh air.

      xx
      Michèle

  26. I loved how you used prints and colors in this look. http://www.thepaarblog.com/

  27. So stylish! I love the coat and the shoes!

    http://ecleticaandchic.blogspot.pt/

  28. Super Tolle Mantel! Oh das kenni total mit em non-stop öpis mache und sich nie e uusziit gönne… Du hesch s richtige gmacht und uf dii gloset :) Denn es isch wichtig sich hie und do eifach mol vo allem Stress abzhänga.

    Liebs Grüessli
    Michaela

  29. I love the leopard print blouse, Michèle :) And the coat is to die for!

    \ Indigo Lights

  30. Das kann ich gut nachvollziehen und verstehen. Da ich ja Fotografin und selbstständig bin. Und die sozialen Medien und Smartphones usw. verführen auch echt ganz schön zum ständig erreichbar und online sein…
    Ich liebe auch absolut was ich tue, aber grad was das online sein angeht, bin ich auch ganz froh, wenn ich mir hin und wieder bewusst Pausen gönne. Das entspannt echt sehr.
    Und Langeweile kenne ich auch nie. ;)

    • Schön zu hören, dass es nicht nur mir so geht. Ich hoffe du kommst auch oft genug dazu, dir deine verdiente Pause zu gönnen. :)

      Liebe Grüsse
      Michèle

  31. Love this outfit on you! Gorgeous style, as always!
    I absolutely agree with you on this topic! It’s easy to get overwhelmed these days, so we have to give ourselves a break!

    OXANAMUA | Beauty & Fashion & Lifestyle | NEW POST! Holy grail skincare product!

  32. Ein richtig toller Look, Liebes! Der Mantel ist wundervoll! Dein Text ist so schön geschrieben und wirklich wahr! Ich finde Auszeiten auch extrem wichtig!
    Hab einen wundervollen Tag, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    • Vielen Dank, liebe Gina!
      Ich freue mich immer besonders über so schönes Feedback zum Text :-)

      Ganz liebe Grüsse,
      Michèle

  33. That sounds like some incredible relaxation! Love this outfit too, that coat is gorgeous!

    Shot From The Street | Fashion Blog

  34. In Sölden war ich auch schon, zwar zum Ski fahren, aber es ist wirklich schön dort!! :) Ein bisschen Entspannung tut doch auch mal gut!

    lg Lea

    http://www.zucker-schlecken.blogspot.de

  35. Ziemlich coole Kombination…gefällt mir sehr! Und so ein Wochenende hätte ich auch gerne… und das habe ich auch bald. Allerdings sind mir 3 Tage zu lang… Von Sa auf So muss reichen… Außerdem kann ich Dich sehr gut verstehen… auch, wenn man als Mutter vielleicht ein bisschen mehr um die Ohren hat – heißt das nicht, dass andere Menschen nicht gestresst sein können. Stress ist vielfältig und erlebt jeder anders… In dem Sinne wünsche ich Dir, dass Deine “langweilige” Erholung noch recht lange nachhält…:-)
    Lieber Gruß – Conny

    • Liebe Conny, ja 2 Tage reichen eigentlich ganz gut aus. Abzüglich der An- und Rückreise von insgesamt 8-9 Stunden waren es dann auch für mich nur noch 2 Tage ;-)

      Liebe Grüsse,
      Michèle

  36. This looks gorgeous, love the pale pink jacket.

    xx Cheyenne
    http://www.bohemianjourneys.blogspot.com

  37. stunning!

    http://thedaydreamings.blogspot.com

  38. Cool look, babe<3

    http://www.shallwesasa.com

  39. Richtig schönes Outfit :) Ich liebe diesen Mix aus Leoparden- und Streifenmuster ! Der Mantel ist auch echt cool :)
    Love, L

    http://lsfashiondiary.blogspot.de

  40. Such a pretty look. Loving the mix of paster, animal print & stripes. Those shoes are killer. So jealous! I’d rock those with everything in my closet if I owned them. You look great.

    http://www.stylegonerogue.com

  41. Lovely trench touch!

    Kisses from http://www.withorwithoutshoes.com

  42. wunderschöner Look, der Mantel ist so toll!
    <3

  43. Liebe Michèle

    Soeben habe ich Deinen Blog entdeckt.
    Toll :-)

    Liebe Grüsse,

    Petra von http://ichliebemeinzuhause.ch/blog/

  44. Okay, das erste was mir direkt aufgefallen ist sind deine Schuhe und ich habe mich in diese Schuhe verliebt. Wunderschönes Paar.

    http://www.yoursfreida.de

  45. amazing coat and shoes! love it
    new look on my blog!!
    http://sweetmona.com/blog/black-and-blue-2/

  46. Great look! The mix of prints are just perfect!

    -Kárin

    NEW POST DAILY

    KÀRIN STYLES

  47. In love with that pink coat!
    http://trendenciesblog.com

  48. Tolles Outfit! Gebe Dir total recht, dass man ab und an eine Auszeit braucht. Ich erinnere mich an unseren Südafrika-Urlaub, als wir auf Safari waren hatten wir 4 Tage keinen Handyempfang. Das war herrlich, so erholsam zwischendurch. Und dieses Jahr waren wir in Schottland und mein Mann (das war zwar erstmalig, weil er eine Firma leitet) eine Woche früher aus dem Urlaub zurückgerufen. Ich war dermaßen traurig, weil wir die Zeit zusammen so brauchten. Na ja, so läuft es manchmal. Liebe Grüße

    • Oh ja, da wär ich auch echt traurig. Ich hoffe, ihr hattet trotzdem eine schöne Zeit. Liebe Grüsse!

  49. Il dolce farniente is always a pleasure…so nice print and volume contrast

    Melange-Boutique Blog by Noe&Lolita

  50. Love the leopard top with the oversized pink coat.

    xo Jenny
    Tsangtastic.com

  51. You looked really pretty! Love the combination of colors and prints! I’m glad you had such a lovely and relaxing weekend!

    http://kingstreetfashionista.b.....-long.html
    https://www.facebook.com/kingstreetfashionista

  52. Wow, was für ein toller Look! Der Mantel steht dir wirklich unglaublich gut!

    http://littlethingcalledlove.blogspot.de/

  53. couldnt agree more !! just cut the wire and relax

    http://franchemeetsfashion.blogspot.com/

  54. Oh wow Michele – ich bin total verliebt in deine Bilder & Outfits! Mach weiter so! Ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus!! :)

    Ganz liebe Grüße

    Lee

  55. Der Mantel ist der Wahnsinn! :-)

  56. I love the color of your coat!
    Victoria | GlamFizz
    or follow on Instagram

  57. Amazing coat and sunnies! Love how you’ve mixed and matched this outfit, pure perfection! I get you what you’re saying in this post about staying sane and taking a break. I do feel very often overwhelmed and even though I’m multitasking from the moment I wake up to the moment I go to sleep, still I somehow manage to feel/ think that I didn’t do everything I wanted to on that day or that I still have tons of things/ work to do and it never stops, unless I force myself to take a step back, take a short break, get some breathing space and go back to my multitasking.

    http://www.lartoffashion.blogspot.com