Happy day, buddies. It feels like ages ago when I shared my last outfit with you guys the past Friday. Maybe because of the fact that I’m finally in a summer break from studies and therefore I have a couple of hours – no, even days – per week left, which were usually filled with lots of school projects. So, usually time is running but at the moment it rather feels like a snail… in slow motion. On Saturday I already got nervous because I couldn’t handle that much time without anything to do. I seriously forgot what to do, how to entertain myself – and well, that was actually my very first free day. Haha.

But let’s face it, I was always terrible in entertaining myself, don’t even talk about relaxing. When I visited my family the day after, my momma told me I was exactly the same when I was little. I guess I was the only child who complained about having holidays because I rather wanted to finally go back to school because I got bored so quickly. Can you imagine that my actual hobby was to play “teacher”, which basically means I taught my little bro and friends mathematics, writing, reading and all kind of stuff as a hobby? Thinking about myself having kids in the future, I’m actually not sure if I would be damn proud of my kids ambitions or if I’d rather be damn afraid to raise abnormal kids ;)

Back to my weekend. In the end we spend our Saturday finally building up our new, huge shelf which is supposed to serve a lot more stowage in our flat, so that we can hopefully see the floor again ;). Some of you probably already saw the shelf in my Instagram story. For the others, no worries, once my table (yes, a new table is coming too) arrives, I will finally prepare the interior post about my home which I have on my bucket list since two entire years. Whoopsie.

But for now I guess I have to plan my upcoming real weekends with even three free days per weekend instead of only one as usual (I normally study 8–5 Friday and Saturday) in order to avoid feeling like I’m wasting my time because I’m just sitting around doing nothing. But hey, maybe reading a book would be a nice idea too. I haven’t had one in my hands (except school books) for years and it’s a pity. I mean with todays outfits I even have the perfect cozy yet cool look ready for it.


Moin Moin liebe Leute. Es kommt mir fast schon ewig vor, seit ich am Freitag das letzte Outfit mit euch geteilt habe. Ob das wohl daran liegt, dass im Studium erst einmal Sommerpause ist und ich deshalb doch plötzlich einige Stunden pro Woche – nein, sogar Tage – übrige Zeit habe, die ansonsten jeweils für Schulprojekte draufgegangen ist? I think so. Schon samstags wurde ich richtig nervös, weil ich gar nicht mehr wusste, was ich eigentlich tun soll – und dabei war das eigentlich mein erster freier Tag. Haha.

In Selbstbeschäftigung geschweige denn Entspannung bin ich ganz schön schlecht und meine Mama erinnerte mich sonntags daran, dass das auch tatsächlich schon in meinen Kindheitstagen so war. Anscheinend hatte ich damals in den Schulferien bereits darüber gemeckert, dass ich endlich wieder zur Schule möchte, weil mir Zuhause einfach zu langweilig war. Könnt ihr euch vorstellen, dass ich mit Freundinnen auch gerne «Lehrerli» gespielt hatte – also, ähm – ich war die Lehrerin und hatte Freundinnen und meinen Bruder das gelernte weiterlernt. Wenn ich mir so vorstellen, dass mein Kind das einmal tun wird, dann bin ich mir nicht sicher, ob ich unheimlich stolz über den Ehrgeiz wäre, oder mir eher Sorgen machen würde, dass es nicht ganz normal ist ;)

Meinen Samstag verbrachte ich dann schlussendlich also damit, nach 2 Monaten mit 0 Zeit endlich mein neues, riesiges Regal aufzubauen, dass endlich mehr Stauraum verschaffen soll, sodass man den Boden wieder sieht ;) Einige dürften es übrigens bereits in meiner Instagramstory gesehen haben, für alle anderen, no worries, wenn dann auch mein Tisch (ja, einen neunen Tisch gibts auch) da ist, schaffe ich es vielleicht doch mal noch, den Interieur-Post mit einem Einblick in mein Zuhause online zu stellen, der schon seit ganzen zwei Jahren auf meiner Bucketlist steht. Upsi.

Und jetzt arbeite ich erst einmal an der Planung meiner nächsten richtigen Wochenenden mit ganzen drei Tagen statt nur einem Tag frei (Ich studiere jeweils freitags und samstags ganztags), damit ich nicht ständig das Gefühl habe, meine Zeit mit herumsitzen zu vergeuden. ;) Aber vielleicht darf es doch auch einfach einmal wieder ein Buch auf der Terrasse sein, any Tipps diesbezüglich? Ein bequemes aber trotzdem cooles Outfit dafür hätte ich mit den heutigen Look ja bereits ;)

Get the look
Sweater: Worst Behavior
Skirt: Topshop
Shoes: Caro Daur x Superga
Bag: Burberry (SALE!)
Sunglasses: Acne Studios or budget option

 

Photos by Joy Oelen
Edit & Art Direction by yours truly

20 Comments: ADD YOURS

Comment

  1. Stunning, this is the absolute best naked look ever!! Fantastic boots!

  2. What a unique looking skirt, it makes a very cool outfit!

    http://zanemeetsfashion.com

  3. super cool sunnies and bag!
    http://www.thestyletune.com

  4. Love the skirt!

    https://brightdecember.blogspot.com/

  5. Such a cool outfit! Love that blue skirt. Enjoy your days off! I’m a bit jealous of your motivation. If I start working/being productive from the morning I can keep on going all day, but if I start my day off lazy I will be lazy all day haha.

  6. Such a bad *ss outfit!! Looks so cool on you!

    http://lartoffashion.com

  7. Love the look!

    http://www.evdaily.blogspot.com

  8. how i love love love your outfit! it really fits you. and so fun to know you really liked school :)

  9. Wow was ein klasse Look. Er steht dir so gut und auch die Kombination ist klasse.
    Ich wünsche Dir einen tollen Tag.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

  10. Wow the photos are amazing, so editorial, you look perfect!

    xx
    Xin

    http://xincerely.blogspot.com

  11. its good to slow things down every once in a while :)
    Pam xo/ Pam Scalfi♥

  12. YOU LOOK BOMB!

    https://notforordinary.blogspot.co.uk/

  13. The skirt is just perfect!
    Love the whole look

    xx

  14. I’m loving this outfit! x http://www.justsavxnnah.com/

  15. Mega inspirierend wie du den Rock gestylt hast, ich liebe den Look total!

    xxx
    Steffi

    http://veja-du.de/

  16. Gorgeous!! I love the skirt and the sweatshirt is so so cool!!
    xx
    Claudia
    http://www.trendenciesblog.com

  17. mir kommt dieses Wochenendsituation so bekannt vor ;)
    wenn ich in gut 1 Woche mit meinen Prüfungen durch bin, werde ich genau dasselbe Phänomen haben … auf einmal ist da ganz viel Zeit ;)

    sehr cooler Look, ich liebe den Button Down-Rock :)

    schöne Wochenmitte dir,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  18. I love your skirt! I’m with you when it comes to getting bored quickly. I always need to keep myself occupied or else I find myself drifting into dreamland!

    Charmaine Ng | Architecture & Lifestyle Blog
    http://charmainenyw.com

  19. Sehr cooler Look! Mag ich wirklich, wirklich gern :) Der sieht so lässig und trotzdem unglaublich stylish aus.

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  20. Love this look! x

    http://www.fashiolieztamag.com