Yesterday I proclaimed my end-of-year review for 1st January – but then in the evening I suddenly decided to split the recap in two parts to avoid running you guys off with a gigantic article because 2015 served so many wonderful memories and highlights to share. I constantly had to grin broadly (a wonder I didn’t go into spasm!) during the endless preparation (6hrs!) of this article because my thoughts seemed to float away in all the beautiful memories every 5 minutes. Maybe one of the reasons it took me so long…

2015 has been my year. It has indeed been an intensive and exhausting year and I can’t deny that I hit the grit wall psychologically but also physically (long-term 5hr sleeps seem to not to be enough) a few times especially since the beginning of my studies this summer and as a consequence thereof the new, triple burden. You can imagine that free time became kind of an alien concept. At the same time it was a very inspiring, educational and eventful year with lots of new acquaintances, collaborations with prestigious brands on which I’m so proud and photo stories in which Joy outdid herself! Along these lines I really feel like dedicating her a special thanks for the huge support in case of photography, help in creative concepts, honest opinions, often required motivating voice messages and close friendship.

I can look back on a rapidly grown reach since the relaunch of the blog last year and got ranked as second most influential blog in Switzerland right after Kayture (OMG!), but at the same time had to experience that Instagram is THE new thing what forced me to jump on the bandwagon 3 years belated. To avoid being such a late bloomer again, I decided to start with the newest social media hype right away, so you can find me on snapchat (@fashionfraction) – what else – since this summer. But now let’s start with the first part of my “Best of 2015”:

January: One year ago we celebrated New Year’s Eve in a true winter wonderland surrounded by mountains and knee-high snow. Because it was so wonderful, we did exactly the same this year. At the beginning of 2015 I discovered that turtlenecks look damn cool worn under a shirt (should definitely do this again these days!) and I already wrote one of your favorite posts of the year. Furtermore I fell in love with Samuel who moved in only a short time later. For the first big project of the year I traveled to Schladming with some of Germany’s and Austria’s top bloggers where we stayed at the Falkensteiner Hotel.

February: “Summer Bodies Are Made In Winter”, they say. Because I’m quite a sports addict and I like to feel comfortable in my body, I launched the same-named series about the following topics: Nutrition basics, diet lies and what really helps, sports and motivation. Furthermore I had to blow off my steam about (fashion) people. Oh and then there was another relocation as only one year after I moved in my own flat I and my boyfriend decided to move together.

March: A Chloé Drew bag has been on top of my wish list for a long time, so I made this little dream come true. How I save money and indulge myself with such designer pieces? I shared a few bargain hunter tips that month, discovered my love for sneakers and went out with naked legs for the first time of the year. Moreover I published a few healthy and delicious recipes matching the “Summer Bodies Are Made in Winter” series. How about tasty breakfast muffins these days?

April: A HUGE crush for a Sportmax dress that I first wore over jeans but then also with naked legs when it finally got warmer. Then I had to talk about tiresome subject of “numbers” because one night I was suddenly afraid to become like those people judging other by their number of followers on Instagram or by the worth of their handbag. I don’t want that! Really not! Never!

May: Yahoo, the first pictures shot in the golden hour went online – and I granted myself with another Chloé Drew. And then, when I went to Milan only shortly I brought back my very first Céline back. Whoopsie, only now I become aware of the fact that I may spent a little too much money that month!! But more important: As the first blogger in Switzerland, I collaborated with Louboutin. In Paris we shot a multi-part photo story with the Spring/Summer collection of the probably most known shoe label. My favorite: Seriously, ALL of them! But do you remember the upper glamorous Devibroda?!

June: My first hairstyle tutorial went online and it was such a big success that I decided to continue sharing easy-to-do but impressive looking hairstyles! Furthermore I published another favorite outfit of yours where I show you how to wear a scarf the other way, I was in a crazy festival and boho style mood (sticking out a mile after this, this and this outfit) and I and my boyfriend became two babies. Well, not really really, actually “only” two cute Siam cats, which like to act like babies though.


Gestern noch habe ich euch meinen Jahresrückblick auf den 1. Januar angekündigt – und dann abends doch kurzerhand entschlossen, den Recap in zwei Teile zu splitten, um euch nicht mit einem gigantisch langen Artikel zu verschrecken, denn 2015 hatte viele wundervolle Momente und Höhepunkte, die es zu teilen gilt. Sodass ich bei der endlos langen Zusammenstellung dieses Posts (6Stunden!), ständig wieder breit grinsen musste, als meine Gedanken plötzlich wieder in schönen Erinnerungen entflohen. Na gut, vielleicht auch ein Grund, warum es so lange gedauert hat…

2015 war mein Jahr. Es war zwar ein intensives und anstrengendes Jahr und ich muss zugeben, zeitweise psychisch als auch physisch (über die Dauer sind 5 Stunden Schlaf dann doch zu wenig) an meine Grenzen gestossen zu sein, denn seit Beginn des Studiums diesen Sommer und der damit einhergehenden, neuen Dreifachbelastung ist das Wort Freizeit irgendwie ein bisschen fremd geworden. Gleichzeitig war es ein wahnsinnig inspirierendes, lehr- und erlebnisreiches Jahr mit vielen neuen Bekanntschaften, Zusammenarbeiten mit namhaften Brands, auf die ich wahnsinnig stolz bin und Fotostrecken, in denen sich Joy selbst übertroffen hat. Ihr widme ich hiermit einen besonderen Dank für die grosse Unterstützung in Sachen Fotografie, Mithilfe an kreativen Konzepten, ehrliche Meinung, oft benötigte motivierende Sprachnachrichten und enge Freundschaft.

Ich kann auf eine rasant gestiegene Reichweite seit dem Relaunch des Blogs im vergangen Jahr zurückblicken und werde nach Kayture tatsächlich als zweieinflussreichster Blog der Schweiz gerankt (OMG!), musste aber gleichzeitig im Frühling bemerken, dass Instagram wohl DAS neue «Ding» ist und gezwungen war, mit ca. 3 Jahren Verspätung doch noch auf den Zug aufzuspringen. Damit das nicht wieder passiert, bin ich zumindest bei Snapchat (@fashionfraction) bereits an vorderster Front mit dabei. Jetzt aber zum ersten Teil meines «Best of 2015»:

Januar: Vor einem Jahr feierte ich Silvester in einem wahren Winter Wonderland umzingelt von Bergen und kniehohem Schnee. Und weil’s so schön war, haben wir’s dieses Jahr genau gleich gemacht. Anfang des Jahres entdeckte ich zudem, dass ein Rollkragenpullover unter einem Hemd richtig cool aussieht (sollte ich die Tage echt mal wieder so tragen!) und schrieb bereits einen eurer liebsten Posts des Jahres. Ausserdem habe ich mich in Samuel verliebt – kurz darauf ist er bei mir eingezogen. Für das erste grosse Projekt des Jahres ging es gemeinsam mit einigen Top Bloggern aus Deutschland und Österreich nach Schladming ins Falkensteiner Hotel.

Februar: «Summer Bodies Are Made In Winter», heisst es so schön. Und weil ich selbst ein Sport-Suchti bin und mich wohl in meinem Körper fühlen möchte, gab’s eine gleichnamige, vierteilige Serie zu den Themen Ernährungsgrundlagen, Diätlügen und was wirklich hilft, Sport und Motivation. Ausserdem musste ich nach den ersten Fashion Weeks Dampf ablassen, über (Mode-)Menschen. Oh, und dann bin ich – nach nur einem Jahr in meiner eigenen Wohnung – schon wieder umgezogen in die erste gemeinsame Wohnung mit meinem Freund.

März: Ein Chloé Drew Tasche stand schon länger ganz oben auf der Wunschliste. Das Träumchen wurde war. Wie ich Geld spare und mir solche Designertäschen kaufe? Ich habe einige Tipps habe ich in einem Artikel geteilt, meine Liebe zu Sneakers entdeckt und wagte mich zum ersten Mal mit nackten Beinen nach draussen. Zudem gab’s einige gesunde (und leckere) Rezepte, passend zur «Summer Bodies Are Made in Winter» Serie. Wie wär’s die Tage mit köstlichen Breakfast Muffins?

April: Ganz grosse Liebe im April für ein Kleid von Sportmax, das ich vorerst noch über Jeans ausführte, dann aber bei steigenden Temperaturen auch mit nackten Beinen. Und dann musste ich mich mal zum leidigen Thema «Zahlen» äussern, denn eines nachts kam die Angst hoch, dass ich plötzlich auch so ein Menschen werde, der andere Menschen nach dem Wert ihrer Handtasche oder der Anzahl Follower auf Instagram beurteilen. Das will ich nämlich ganz und gar nicht!

Mai: Juhui, die ersten Bilder, geschossen in der Golden Hour gingen online – und eine zweite Drew hab ich mir auch gegönnt. Nach einem Kurztrip nach Mailand kam ich mit meiner ersten Céline Tasche nach Hause. Upsi, da wird mir erst jetzt bewusst, dass ich in dem Monat wohl etwas zu viel ausgegeben habe!! Aber viel wichtiger: Als erste Bloggerin der Schweiz, kollaborierte ich mit Louboutin. In Paris schossen wir eine mehrteilige Fotoserie für die Spring/Summer Kollektion des wohl bekannteste Schuhlabels. Mein Favorit: Ganz ehrlich, ALLE! Aber könnt ihr euch noch an den glitzernden Devibroda erinnern?!

Juni: Mein erstes Frisurentutorial ging online und war ein so grosser Erfolg, dass ich noch immer fleissig neue, einfache aber eindrückliche Hairstylings publiziere. Ausserdem ging ein weiteres Lieblingsoutfit von euch online, in dem ich ein Halstuch mal auf eine andere Weise trage, ich war im Festival- und Boho Style Fieber (kaum zu übersehen nach diesem, diesem und diesem Outfit) und wir bekamen zwei Babies. Naja, nicht so richtig. Eigentlich «nur» zwei süsse Siam Katzen, die sich aber gerne wie Babies benehmen.

Comment

  1. Great recap! Always such a pleasure stopping by your blog. All the best in 2016! xoxo

    http://www.vibrantbeautyblog.com

  2. Michele, 2015 has been INCREDIBLE to you, and I’m sure with all the stress and all, you must’ve been exhausted, but kudos to you for making it through. I’m in love with your photo round up and cannot wait to see more in the new year!

    Cheers!

    May | THE MAYDEN | Bloglovin’

    Moved to: http://www.themayden.com

  3. Congrats on everything you’ve acomplished!!! Happy new year

    http://luxurysmoland.blogspot.pt/

  4. Love the post!x

    Win an Outfit with Znu New Year Giveaway
    Partecipate at http://notforordinary.blogspot.....eaway.html
    How to partecipate:
    1. follow @znu_official and follow @anevgrung
    2. follow @ZnuOfficial on Facebook and Not for Ordinary
    3. leave the link of the product and your email address you like HERE and in the comments of this blog below!

  5. Gorgeous pictures!!! Hope you have a wonderful 2016!

  6. Was für ein wunderschöner (halber) Jahres Rückblick! Ich bin super beeindruckt, was du in diesem kurzen Jahr alles geschafft hast! Ich muss sagen die Shootins, die Joy & du für Louboutin auf die Beine gestellt haben, beeindrucken mich nach wie vor wirklich unheimlich!

    Ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gekommen :)
    Liebste Grüße,
    Sophie

    http://basicapparel.de

  7. so ein wunderschöner Jahresrückblick.
    du hast so unglaublich viel erlebt, liebe Michèle, und was so schön dir dabei zu folgen :)

    ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und, dass alle deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen,
    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  8. love this post! Great reflection piece =)
    -mainou
    http://www.looksbymc.com

  9. I’ve recently stumbled across your blog and I’m in love!
    It’s so refreshing to see a beautiful voice behind your fashion-forward looks.
    Such a great year you’ve had and I wish you an even greater 2016!

    Lots of love,
    Victoria Gonzales

    http://www.thevgfactor.com

  10. I loved following along this year! Can’t wait to see the many more things you accomplish in 2016. Cheers to the new year!

    Julia

    ExploresMore.com

  11. Pretty positive I’m in love with all your shoes :) Great roundup!

    http://www.maggiealamode.com

  12. Photos say everything themselves, this was def. your year!! Happy New Year 2016, may it bring you everything that you wish for!

    http://lartoffashion.com

  13. It sounds like you had an amazing year. Wishing you a happy and healthy 2016!

    http://www.livinginsteil.com

  14. WOW thanks for sharing your FAB year! Wishing you all the best for 2016 – Happy New Year!

    Rebecca
    http://www.redtagchiclosangeles.com

  15. Happy New Year’s! Looks like you had a great year xx

  16. Ich liebe deinen Blog <3 mach weiter so und einen guten Rutsch in 2016.

    http://www.pretticoat.com

  17. Ein toller Rückblick! Deine Outfits und Posts dieses Jahr waren sehr schön :)
    Du bist so hübsch!

    http://www.lootieloosplasticworld.de/

  18. Ich hab mich letztendlich auch für einen gesplittet Rückblick entschieden. Das ist auch viel übersichtlicher :)
    Ich liebe deine Outfits! Komm gut ins Jahr 2016!
    Liebe Grüße
    Sarah

  19. Wow what an amazing year you have had! Its so fun to look back and see how much you’ve come -at least I think so! You have amazing style! Its very unique and inspiring! =) Happy New Years!

    Reagan

    http://www.reaganinmyownworld.com

  20. Loving this breakdown!
    -Kyanna
    http://kyannajames.com/?p=387

  21. Wow, you certainly had a productive and very stylish year! I’m also loving your home interior as well as your cute cat :-)
    Have a fun and healthy 2016, Michèle!!
    XO,
    Izzy
    http://www.nearnoise.com

  22. So many awesome look! Love! <3

    Shall We Sasa

  23. Wirklich wundervoller rueckblick! Hab dich dieses jahr entdeckt und werde dich weiterhin verfolgen du hast ein ueberaus tollen style und du hast talent. Weiter so! Wuensche dir ein schoenes neues Jahr!

  24. I discovered your blog this year & I’m so happy I did! Your photography and your style is beautiful! Congrats on a successful year! Happy New Year!

    http://www.duchessoffashion.co.uk

  25. you amaze me in every post! I LOVED all of your outfits, definitely my inspiration! Pam xo/ Pam Scalfi♥

  26. Das klingt schonmal noch einem wundervollen ersten Halbjahr. Wirklich toll, was du dieses Jahr alles erleben durftest!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Start ins neue Jahr und hoffe, dass 2016 mindestens genauso gut wird :)

    Liebste Grüße ♥ Mai
    http://www.sparkleandsand.com

  27. Wow 2015 was definitely a fabulous year for you :) Congrats on all these fantastic achievements and exciting collaborations. I’m sure the coming year won’t be less thrilling for you :)
    Wish you a great new years eve

    xx
    Sammie

  28. Toller Rückblick! An sofort Folge ich jetzt deinem blog:) ich kannte ihn vorher gar nicht und er ist super schön gemacht!

  29. Das ist ein toller Rückblick! Un ich muss sagen, du hast wirklich ein ganz besonderes Auge für Mode, wunderschöne outfits sind das!
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch!
    xo,
    Louisa

    http://www.theurbanslang.blogspot.com

  30. Das sind ja nahezu berauschende Eindrücke. Wir sind absolut hin und weg von Deinen Outfits! Großartig!!
    http://thankthat.com/

  31. Thanks for creating such a great post Michèle and congrats on an amazing year. My favourite post was the one with your beloved ‘Samuel’ jumper and your Paris shoot where you have the golden dress and Louboutin heels on. Absolutely stunning! Wishing you a happy near year and to an even better 2016 xx Yasmin

    http://www.dresswithyas.com

  32. Ich liebe deinen Blog und freue mich schon auf deine zukünftigen Beiträge! Wünsche dir alles Gute für 2016.

    Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr! ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

  33. Das wunderschöne Fotos! Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr mit vielen weiteren aufregenden Ereignissen :)

    http://www.redchillilounge.com

  34. I really like your style. Happy New Year :)

    http://www.martabarcelonastyle.com

  35. I wish I could spend New Year’s Eve in the mountains :) You’re style is always awesome!

  36. HAPPY NEW YEAR SWEETIE!
    Love your style and your looks are awesome always!!!

    xoxo

    http://www.sweetmona.com

  37. This is a great recap, you are beautiful and stylish!
    xxx
    http://www.mybubblyzone.com/

  38. Ach Michelle, du schreibst immer so süße Texte! Ich freue mich schon auf Teil 2 ! Guten Rutsch ins jahr 2016 :-*

  39. Liebe Michèle, dieses Jahr habe ich mit meinem eigenen Blog angefangen, und eine meiner erster Entdeckungen war deinen Blog. Ich habe zufälligerweise einen Look von dir gesehen und sofort war ich verzaubert von deinem einzigartigen Styl. Du machst eine wunderbare Arbeit hier : ) Danke für die Inspiration ; )
    Wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr! : )
    LaMelenaDeLeón

    • Liebe Helena,
      Danke dir vielmals für diesen lieben Kommentar. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr mich das freut!! DANKE. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deinem Blog und ein wundervolles 2016!
      Liebe Grüsse,
      Michèle

  40. Schöner Beitrag und tolle Bilder. Mir gefallen die Outfits von Bild Nr. 2, 3, 6, 7 und 8 am besten. Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr. LG

    http://featheranddress.com

  41. Love these set of photos! Seems like you had a great year. Happy holidays!

    Agnes x

    http://www.blvckbee.com

  42. beautiful photographs. your blog has evolved so much! I love it :)
    lunjasky.wordpress.com
    Lunjasky bloglovin

  43. Dein Jahr war wirklich großartig und du kannst mehr als stolz auf dich sein, was du alles erreicht hast in den letzten 12 Monaten. Ich liebe übrigens das Titelbild des Blogposts <3 Schönheit in Perfektion.

    Liebe Grüße
    Luise http://www.just-myself.com

  44. It was an amazing 2015! Happy new year dear!
    Passa a trovarmi VeryFP

  45. Wow! Amazing! Every outfit is on point x

    http://www.fashioliezta.com

  46. Wow, it sure seems to have been a good year for you! Thanks for sharing these pictures one other time:)! Xx Susanne – http://bagatyou.com

  47. Lovely recap~

    Made in MauveBloglovin