Finally it is my favorite time of the year again – Christmas season. But that also means a lot of open questions such as: What to gift my beloved ones? Where to celebrate which day? What to wear? And of course: How to style my hair this year? Whilst I can’t help to answer the first two questions, I can definitely serve some answers for the last two. But today we’re going to focus on a Christmas Hairstyle together with my partner Dyson.

Admittedly, I am not a cheesy kind of girl. I don’t like pink, I don’t like ruffles, I don’t like glitter and frills. But whenever Christmas season starts, I don’t even recognize myself anymore as I suddently start to love glitter and bows and stuff. Seriously, a Christmas tree can not have enough sparkling little ornaments on it and for that special occasion it’s quite ok to have a pretty girly hairstyle, isn’t it?

What I will always stick to is the little effort I put into creating my hairstyles. And I promise the effort I’m talking about is very very little, maybe because of my clumsiness when it comes to doing my own hair and also due to my impatientness. So, just like last year (you can find the 2017 Christmas Hairstyle tutorial here) it will take you only 10 minutes to recreate this hairstyle and even drying your hair won’t take much more time if you use the Dyson Supersonic. It also keeps your hair healthy and shiny thanks to its innovative Dyson technology which regulates the heat all the time to prevent your hair from heat damage. Especially in winter when our hair is suffering from the negative impacts of the cold outside temperatures, heated rooms, wearing beanies, etc, using the right tools is essential to keep your hair healthy!

Quick and easy Christmas hairstyle:
1. I started doing this hairstyle with washed, still wett hair
2. Use the Dyson hairdryer and the “smoothing nozzle” to dry the hair
3. Tie your hair into a low ponytails, leave strands of hair out on each sides
4. Do a pigtail on both side of your head
5. Split your hair at the back and pull one pigtail through
6. Pull the other pigtail under the first one
7. Then remove the elastics from the pigtails…
8. … and carfully pull the pigtails apart to make them bigger

9. Tease the ponytail with a comb
10. Create a “Bubble” by adding another clear elastic
11. Repeat these steps until the end of your ponytail
12. Use a satin ribbon (or any gift ribbon) to create cute ribbons.


Alle Jahre wieder steht das Weihnachtsfest vor der Türe und damit auch einige offene Fragen: Welche Geschenke für wen? An welchen Tagen wird wo gefeiert? Was ziehe ich an? Und natürlich auch: Wie frisiere ich meine Haare eigentlich dieses Jahr? Während ich euch bei den erste zwei Fragen wenig helfen kann, kann ich es dafür bei den zwei letzten. Heute bei der Frage bezüglich Christmas Hairstyle, zusammen mit Dyson.

Zugegeben, ich bin ja eigentlich so gar keine kitschige Person. Ich mag kein Rosa, keine Rüschen, kein Glitzer und kein Schnickschnack (macht mich das eigentlich sympathisch?). Aber in der Weihnachtszeit ändert sich dies immer ganz schnell, sodass ich mich manchmal fast schon selbst nicht mehr erkenne. Nein ehrlich, an Weihnachtan kann der Baum gar nicht genug funkeln und die Frisur darf auch gerne mal etwas mädchenhafter werden – offensichtlich, wie ihr in den Fotos seht.

Worin ich mir allerdings treu bleibe, ist im Aufwand dafür. Der bleibt nämlich jedes Jahr gleich gering und hängt vielleicht auch ein wenig mit meiner Ungeschicktheit und vor allem auch meiner Ungeduldigkeit in Sachen Frisuren-zaubern zusammen. Wie schon letztes Jahr (die 2017 Weihnachtsfrisur findet ihr hier), geht auch dieser Hairstyle maximal 10 Minuten und auch das vorherige Haaretrocknen mit dem Dyson Supersonic dauert nicht viel länger (und das bei meiner Haarlänge!). Dabei bleiben die Haare trotzdem gesund und schön glänzend, denn der Haartrocker enthält einen innovativen Temperatursensor, der die Wärme ständig so reguliert, dass meine Haare keine Hitzeschäden davontragen. Besonders im Winter, wenn unsere Haarpracht eh schon unter dem negativen Einfluss der Kälte und Heizungsluft leidet – und dann auch noch durch das Mützentragen strapaziert werden (einen Mützenhairstyle gibts übrigens hier) – ist die richtige Pflege essentiell!

Schnelle, einfache Weihnachtsfrisur:
1. 
Frisch geduscht starte ich mit dem Hairstyle
2. Mit dem Dyson Haartrockner und der «Smoothing Düse» die Haare trocknen
3. Einen Pferdeschanz binden – auf beiden Seiten Haarpartien auslassen
4. Je einen Zopf auf jeder Seite des Gesichtes flechten
5. Die Haare am Hinterkopf trennen und einen Zopf durch die Öffnung ziehen
6. Den anderen Zopf durch unter dem ersten Zopf durchziehen
7. Die Haargummis von den Zöpfen entfernen …
8. … und die Zöpfe vorsichtig auseinanderziehen um sie grösser zu machen
9. Den Pferdeschwanz mit einem Kamm toupieren
10. Mit einem Haargummi ein «Bubble» kreieren
11. Diese Schritte wiederholen, bis du so viele Bubbles wie gewünscht hast
12. Mit Satinband (oder einfachem Geschenkpapier) Schleifen machen.

Photos by Melina Anderwert
Edit & Art Direction by yours truly
In collaboration with Dyson

Comment Cancel reply

  1. Cierto es que la Navidad quedó atrás, pero esos estilos de peinado a mi me encantan para cualquier época. Son ideales!
    Geniales!!!

  2. YOU ARE ALWAYS A MASTER with the hairdos

    http://7-sevendays.blogspot.com/

  3. Wow, ich liebe diesen Hairstyle! Sieht MEGA aus. Den muss ich unbedingt auch mal ausprobieren. Danke für das Tutorial <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/

  4. This is absolutely gorgeous – such a beautiful style and perfect for Christmas!

    Layla x

    https://www.sprinklesofstyle.co.uk
    https://www.youtube.com/sprinklesofstyle

  5. So beautiful <3

    http://www.evdaily.blogspot.com