After I returned home later than expected yesterday after the adidas Woman night and I just fell straight into my bed, I allowed myself to postpone todays post for one hour. Advantages of a self-employed, you know. ;) To compensate for this little delay, at least I already have the first look from Milan to share today.

We shot these pictures in the early morning right in front of our hotel, before there were hundreds and thousands of people in the background later in the day encouraging the participants of the Giro d’Italia (a bicycle race) who took place that day and which went all the way through Milan and lead to the fact that we almost missed our train back to Switzerland. From our last location we had to get back to the hotel in the late afternoon which would usually take 8 minute but then took as an hour instead. It also didn’t make sense to order a taxi to the main station so we went for the metro. With quite some luck we arrived 5 minutes before our train departed.

Normally I would share my usual 15 facts about the trip now. BUT, since I’ve already been in Milan a couple of times this year and already shared 15 facts too, I thought I’m going to do it in a different way this time as you will see next week in a new form of a travel post ;)

Furthermore there was something else that has been different in Milan. While usually either Joy or Stefan accompany me to my trips, this time both of them couldn’t make it. So I had to find a solution very soon since the project was quite last-minute too and it was not that easy because I often feel uncomfortable in front of a photographer’s lens who I don’t know. I’m also very picky with background, perspectives and colors – well, basically everything. You know, most photographers have a certain style and I don’t want to offend them by saying I want to have it my way because I’m not that much into theirs. But then I found Jen – I actually knew and loved her portfolio since a while already – and luckily we also get on well with each other from second one and worked perfectly well as a team as today’s and some upcoming pictures prove. :)


Nachdem ich gestern an der adidas Woman Night doch später Nachhause kehrte, als gedacht und direkt ins Bett fiel, erlaube ich mir heute doch einfach eine Stunde Verspätung mit dem Post. Dafür gibt es bereits den ersten Look aus Mailand, denn wir morgens in der Früh direkt vor dem Hotel schossen, bevor sich dann später im Hintergrund hunderte von Menschen tummelten um den Teilnehmern des Giro d’Italia (Radrennen) zuzujubeln.

Der führte quer durch Mailand und dazu, dass wir abends dann auch fast unseren Zug zurück nach Zürich verpassten, da der Weg vom letzten Standort ins Hotel anstatt 8 Minuten eine Stunde dauerte und anschliessend ein Taxi zum Bahnhof so sinnlos gewesen wäre, dass wir uns für die Metro entschieden. Mit etwas Glück schafften trafen wir dann doch noch 5 Minuten bevor der Zug abfuhr, am Bahnhof ein.

Normalerweise würde ich ja jetzt, wie üblich meine 15 Fakten zum Trip teilen. Aaaaber, da ich ja dieses Jahr schon mehrfach in Mailand war und es einen solchen Post auch schon gab, hab ich mir dieses Mal eine andere Form eines Travel-Recap-Posts überlegt, dass dann nächste Woche online kommt. ;)

Zudem ist noch etwas neu mit den Bildern aus Mailand. Während ich nämlich üblicherweise mit Joy oder meinem Freund Stefan arbeite, hatte dieses Mal keiner von beiden Zeit, mich zu dem Projekt zu begleiten. Es musste also schnell eine Lösung her und das war nicht so einfach, denn mit fremden Fotografen fühle ich mich schnell unwohl. Zudem bin ich super picky mit meinen Hintergründen, Perspektiven, Farben – eigentlich allem. Die meisten Fotografen haben schliesslich einen eigenen Stil, und ich möchte sie nicht verärgern, in dem ich sage, dass ich Bilder genau in meinem Stil haben möchte. Mit Jen fand ich dann die ideale Partnerin – ihr Portfolio kannte ich ohnehin schon länger – mit der ich mich von Anfang an blendend verstand, sodass wir als Team perfekt funktionierten, wie die heutigen Bilder beweisen. :)

Get the look
Top: Loavies
Skirt: Mango or get it here
Bag: J.W. Anderson
Shoes: Miu Miu or budget option
Sunglasses: Jeepers Peepers
Love Bracelet: Cartier
Hair band: out of stock but similar

 

 

Photos: Jen Ries
Edit & Art Direction: Michèle Krüsi

23 Comments: ADD YOURS

Comment

  1. Das Outfit sieht richtig toll aus!
    Ich liebe den Rock und habe schon mehrmals mit ihm liebäugelt, aber habe letztendlich nie zugeschlagen.
    Die Kombi mit dem roten T-Shirt sieht klasse aus!

    xx Julia

    http://www.talesofjules.com/

  2. I love how you paired the skirt with a simple tee!

    https://www.youtube.com/c/arabellawright

  3. Es ist echt eine Kunst immer so fashion forward und nicht zu überladen auszusehen, liebe Michele! Übrigens habe ich mal in der gleichen Straße in Mailand geshootet :)

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

  4. Pretty look, love that skirt! :D
    http://www.pochetteroulette.com/

  5. Das Haarband und die Sunnies sind einfach perfekt!! Richtig Klasse

  6. Amazing look, love all the details!

    https://kingstreetfashionista.blogspot.hu/2017/06/to-moon-and-back.html

  7. Hallo liebe Michelle,

    ja, das ist so eine Sache wenn ‘fremde’ die Bilder machen, es freut mich das du dich mit Jen verstanden hast und die Bilder sind hammer. Ich finde deine Haare in diesem Blogpost so mega schön….

    liebe Grüße

    Natasha – GLITTER CRIME

    http://glittercrime.com/bluehe-neu-auf-x-foreo

  8. The red and the yellow goes so well!! Love it!

    xx
    Xin

    http://xincerely.blogspot.com

  9. Looking so nice and comfortable like that style.

    https://medium.com/@seo.bissq/various-types-of-cheap-formal-dresses-india-evening-dresses-345f8bba4d7d

  10. Love the skirt!

    http://brightdecember.blogspot.com/

  11. Such STUNNING photos babe! I absolutely love it…
    Have a happy day :)))
    Hadasah Love || http://www.styletolove.com

  12. Unglaublich toller Look!
    xx Nicki
    http://www.morningelegance.de

  13. Such a cute and chic outfit! I love your tee and headband!

    https://lartoffashion.com

  14. Your style is so inspiring! I have a folder on my computer with just pictures of you. Ahah ;) xx

    http://www.i-life-u.com

  15. Ein wirklich super toller Look und die Fotos sehen einfach so toll aus.
    Vor allem die Kombi liebe ich einfach.
    Ich wünsche Dir einen tollen Freitag.

    Liebe Grüße Lisa <3

    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

  16. Hun, You are so beautiful!

    http://www.evdaily.blogspot.com

  17. I´m in love with this look! The skirt and the sandals are gorgeous!
    xx
    Claudia
    http://www.trendenciesblog.com

  18. wow, das shirt ist so schön! :)

    Liebe Grüße,
    Nena

    http://www.nenangyn.com

  19. Die Bilder sind echt super geworden! Ich liebe auch das Outfit total <3 Die Kombination aus dem knalligen T-Shirt und dem Volantrock ist ganz große Klasse :)

    Liebe Grüße, Caro :*

    http://nilooorac.com/

  20. Perfect skirt!!!

    http://sweetmona.com/blog/look.....nco-dress/

  21. wow meine Liebe!
    das ist nun absolut mein Look! habe dieses Jahr Vichykaro bzw. Gingham wieder ganz neu für mich entdeckt und deine Kombi mit dem Statementshirt ist einfach der absolute Hammer!!!

    vor fremden Fotografen fühle ich mich ja auch immer total unwohl und bin froh meine gute Fotografen-Seel an der Seite zu haben :)

    komm gut ins Wochenende Liebes,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  22. You are so lucky to be travelling so much, and seeing such wonderful sights! Can’t wait for you to share more!

    Charmaine Ng | Architecture & Lifestyle Blog
    http://charmainenyw.com

  23. WOW! Dein Outfit ist der Knaller. Besonders das Haarband in Kombi mit Brille finde ich atemberaubend.
    Liebste Grüße von Ines