Good morning buddies. Before leaving to Paris tomorrow and spamming you with pictures in romantic and chic french outfits, let me share quite a contrasting kind of an outfit aka. rocker girl Michèle today. I mean, why does a woman need to strictly follow one kind of style if you can reinvent yourself every day and if you like chic stylings à la Negin just as much as rocky Masha looks? I think we anyway got judged by our outward appearance way too often. We get categorized, classified and labelled with whatever. Guess what I’d like to know sometimes!

How foreign people categorize me! People who see me for the very first time, people who don’t know my name, my job, my hobbies nor how I am as a person. Everybody knows this situation when you’re alone, waiting for your train (or that one girlfriend who is ALWAYS late, even if you’re 10 minutes late because you know she’ll be late) and start observing foreign people. Well, you don’t even need to do it consciously but often rather subconsciously but you start to build your own story about someone you don’t know. That man wearing a perfectly fitting suit and his hair gelled probably has a well paid job while that young girl with her sneakers and Chanel bag is still studying but having rich parents. It’s just two stupid examples out of thousands. But back to why I’d like to know how foreign people think I am. One reason why I really, really wonder is the fact that due to my versatility in terms of my outward appearance, I think it’s difficult to categorize me. Well, the fact that I’m prone to jump from girly outfits to rocky ones from one day to another might point towards split personality. ;))

But maybe they point towards curiosity, eagerness to experiment or will not to let myself limit in any way and to act (and dress) how I feel it’s right and how I feel comfortable with and well, that’s different depending on my daily mood. Ok, we’re back at the split personality. Haha


Guten Morgen, Freunde. Vor Paris, wo es vermutlich eher romantisch und chic zu und her gehen wird, gibts erstmal ein outfittechnisches Kontrastprogramm aka. Rocker-Girl-Michele. Warum sollte man frau sich auch auf einen Kleidungsstil festlegen, wenn man sich doch täglich neu erfinden kann und einem chice Stylings à la Negin genau so gut gefallen, wie rockige Looks à la Masha? Wir werden ohnehin schon viel zu oft aufgrund des Äusseren in eine Schublade gedrückt, kategorisiert, eigengeordnet, abgestempelt. Wisst ihr was mich manchmal gerne wissen möchte?

Wie mich fremde Leute einstufen! Menschen, die mich zum ersten Mal sehen und dabei nicht wissen, wie ich heisse, was ich tue, wie ich bin. Jeder kennt die Situation, du bist alleine, wartest auf den Zug (oder diese eine Freundin, die IMMER zu spät ist, selbst wenn du 10 Minuten zu spät bist, weil du weisst, dass sie zu spät sein wird) und plötzlich beginnst du fremde Menschen zu beobachten und dir seine eigenen Geschichte zu dieser und jener Person auszumalen. Das muss nicht einmal bewusst geschehen, wahrscheinlich passiert es vorwiegen unterbewusst. Anzugträgern mit gegelten Haaren wird ein gut bezahlter Job zugeschrieben, während das junge Mädel mit den Sneakers und der Chaneltasche vermutlich studiert und dabei von den Eltern finanziert wird und das sind bloss zwei plumpe Beispiel von tausend möglichen. Besonders interessant finde ich das ganze besonders deshalb, weil ich mich selber aufgrund meiner Vielseitigkeiten in Sachen äusseres Auftreten als ziemlich schlecht einzuschätzen, einschätze. Gut, vielleicht deutet meinen Hang zum sprunghaften Wechsel vom Girly Outfit am einen Tag zum rocky Look am nächsten Tag auch einfach auf gespaltene Persönlichkeit hin ;))

Vielleicht auch auf Neugierde, Experimentierfreude oder meinen Hang dazu, mich in keiner Weise einengen lassen zu wollen und mich so zu geben, wie ich es für richtig halte und wie ich mich wohl fühle und das ist nunmal je nach Stimmung unterschiedlich. Ok, wir wären also wieder bei der gespaltenen Persönlichkeit. Haha

Get the look
Bomber Jacket: House of Sunny
Tee: Replay
Skirt: Replay
Pants: ONLY

Bag: J.W. Anderson Pierce Bag also get it here
Shoes: Gucci Princetown
Sunnies: Miu Miu

Photos: Joy Oelen
Edit & Art Direction: Michèle Krüsi

Comment

  1. Das ist ein wirklich super toller Look und die Fotos sehen klasse aus.
    Wünsche Dir einen tollen Freitag.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

  2. You look stunning! I love the outfit.

    Greetings from Chile
    Vale

    http://valerousse.blogspot.com

  3. Great inspirational outfit! Love it xx
    http://notforordinary.blogspot.co.uk

  4. Ich liebe das Outfit! Mich würde es auch manschmal interessieren was die Leute so denken die einen anschauen….aber im Endeffekt ist es mir dann doch egal was andere denken :D

  5. Love this skirt so much! Also, it’s nice that it’s combined with pants underneath. Stunning :)
    ‘Share’ by August Harvest
    Instagram

  6. Super cooler Look. Ich liebe deine Tasche
    http://carrieslifestyle.com

  7. Купить Квартиру В Крыму У Моря еще
    Севастополь Аренда Помещения Острякова

  8. What do you think people think, when they see you? Do people think ethnicity or clothing first?

  9. nice shirt!

    http://sweetmona.com/blog/look.....nter-days/

  10. Love the skirt!

    http://brightdecember.blogspot.com/

  11. Sieht wirklich richtig toll aus :) grade die Kombi mit dem Rock du schöne Maus :)

    Liebe Grüße
    Cherifa
    http://www.curlsallover.com

  12. Stunning, babe!

    Shall We Sasa

  13. Love the dash of punk vibes here!

    xx

    http://www.dylanasuarez.com

  14. This is such a look <3

    Enclothed Cognition

  15. Das find ich doch mal ein cooles Outfit – i love it :))))
    deine Junior-Bloggerin Livia

  16. I don’t think I’d have ever thought of pairing a maxi skirt with a graphic tee for a rocker look, but gahh, I LOVE the outcome!

    As for reinventing yourself and getting judged by others based on outer appearance, I agree with your sentiment. I dislike getting judged by others based on how I look so I consciously do not do the same to others when I first meet them.

    MAY | http://WWW.THEMAYDEN.COM

  17. Well, whatever people think of you, I’m quite sure they’ll all agree that you’re super fashion-forward! :)

    http://www.lydiatrj.com

  18. Beautiful skirt ;)

    http://www.evdaily.blogspot.com

  19. The different print combo and layering is amazing! Love it x

    http://www.fashiolieztamag.com

  20. meine liebe Michèle, ich finde du bist ganz und gar nicht in eine Schublade zu stecken – und überhaupt sollte das ja eigentlich niemand sein, denn wir sind ja alle irgendwo unterschiedlich. aber immerhin bleibst du dir und deinem Stil treu :)
    ich liebe diesen Tartan-Rock und die Kombination ist einfach klasse!

    hab eine tolle Wochenmitte!
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com