When people ask me what really fascinates me about fashion – in the eyes of many people, fashion is just clothing and clothing is just a means to an end, not to go around the world completely naked and to keep yourself warm, a means to an end as well – oh, I’m sorry I went off toptic. Maybe because I’m getting bored with that question and have answered it dozens of times and, what is more, probably always with the same description, more or less: To me fashion is like a big playground where you can try new things every single day. It is like a toy with which you can reinvent yourself every day and with which you can express your mood, even your attitude (sexual, cultural, political,…) and much more. And sometimes fashion fascinates me in a very special way, namely when it is innovative!

And when we talk about innovative fashion design, I want you to digress your eyes from this text and put it on the sweater in the photos instead. Done? Well, then you may continue reading now.

It’s not just a damn cool sweater that serves both classic purposes of clothing – keeping warm and hiding nudity. No, this sweater, designed by the design collective ArchivesTM in collaboration with Made Visible, serves another purpose, namely visibility in traffic. Thanks to a special light-reflecting yarn incorporated into the sweater and many other garments in the collection, they glow in incident light. Do you remember the light stripes or warning vests we wore on our way to kindergarten as little kids? The same principle – but in damn cool new form! And even suitable for everyday use.

And that’s exactly what fascinates me about fashion again and again, that it doesn’t just have to look pretty, that it’s not just fun to wear it and reinvent yourself again and again, but that through innovation and projects such as Made Visible it develops further benefits, such as visibility in traffic, which in this case can even save lives!


Wenn Leute mich fragen, was mich an Mode eigentlich fasziniert – in den Augen vieler ist Mode halt doch bloss Kleidung und Kleidung bloss ein Mittel zum Zweck, um nicht nicht nackig durch die Welt zu gehen, gut, vielleicht auch um sich warm zu halten, ein Mittel zum Zweck eben – ich bin abgeschweift, entschuldigung. Vielleicht weil die Frage mich langsam langweilt und ich sie duzende Male schon beantwortet habe und vermutlich immer mit der selben Beschreibung: Mode ist für mich ein grosser Spielplatz, auf dem man sich tagtäglich austoben kann. Es ist ein Spielzeug, mit dem man sich täglich neu erfinden kann und mit dem man seine Stimmung, ja sogar seine Einstellung (sexuell, kulturell, politisch,…) und vieles mehr zum Ausdruck bringen kann. Und manchmal fasziniert mich Mode ganz speziell, nämlich dann, wenn sie innovativ ist!

Und wenn wir von innovativem Modedesign sprechen, dann möchte ich, dass du dein Augenmerk an dieser Stelle ganz kurz von diesem Text abschweifst und es auf den Pulli auf den Fotos richtest. Gemacht? Gut, dann darfst du jetzt weiterlesen.

Das ist nämlich nicht nur ein verdammt cooler Pulli, der beide klassischen Zwecke von Kleidung erfüllt – sprich warm halten und Nackheit verdecken. Nein, dieser Pullover, entworfen vom Designkollektiv ArchivesTM in Zusammenarbeit mit Made Visible, erfüllt noch einen weiteren Zweck, nämlich den der Sichtbarkeit im Strassenverkehr. Dank einem speziellen lichtreflektierenden Garn, welches in den Pullover und viele weitere Kleidungsstücke der Kollektion eingearbeitet wurde, leuchten diese bei einfallendem Licht. Erinnert ihr euch an die Leuchtstreifen oder Warnwesten, die wir damals auf dem Weg zum Kindergarten getragen haben? Selbes Prinzip – nur eben in verdammt cool und alltagstauglich.

Und genau das ist es, was mich an Mode immer wieder fasziniert, dass sie eben nicht nur schön aussehen muss, dass es nicht nur Spass macht, sie zu tragen und sich damit immer wieder neu zu erfinden, sondern, dass sie durch Innovation und Projekte wie Made Visible weitere Nutzen, wie eben die Sichtbarkeit im Strassenverkehr, entwickelt und in diesem Fall damit vielleicht sogar Leben retten kann!

 

Get the look
Sweater: Archives Archives x Made Visible
Jeans Shirt: Missguided
Biker Shorts: asos
Bag: Valentino
Shoes: Balenciaga
Hat: asos
Glasses Ray-Ban

 

Photos by Joy Oelen
Edit & Art Direction by yours truly
In collaboration with Made Visible

Comment

  1. You look amazing in this outfit. This is so cool sweater…

  2. Good pics <3

  3. Great post!!
    Read my last post!
    Mariateresa Scotti
    https://fashionsecretsofaprettygirl.blogspot.com/

  4. Your hair always looks amazing and it’s great that these products work for you!

  5. Such a cute sweater

  6. I looooove this look!!
    xx
    Claudia
    http://www.trendenciesblog.com