It’s Christmas season, meaning gift (wrapping) season. But now, in an age I can easily buy most of the things myself, gifts became even more secondary than they’ve been before. That’s why it means so much to me if a gift has a personal meaning or if it’s obviously wrapped with love. Because what really counts now and what many people are missing these days is not money, but rather time. Therefore time is the most precious gift you can give to and receive from someone, be it in form of spending time together or that you take some of your precious time to wrap someone’s gift beautifully.

As I promised here recently, I want to focus more on the blog in the future and come up with more blogposts that contain added value beside all the inspiration (which of course serve added value too in some way). So let’s start right away today with two ideas about how to pack your Christmas presents in a beautiful way, including tips how to do it yourself and where to find the most beautiful Christmas decoration. I doesn’t even take too much time, just a bit but I’m sure your loved ones are worth it, right? And I promise you’ll have a loooot of fun while decorating your gifts!

The only thing which is really time-consuming, is the shopping of the “ingredients”. But don’t get me wrong, it’s not because you have to run from store to store as you can easily go to Migros and find EVERYTHING you dreamed about. It is because if you love Christmas season as much as I do, you’ll completely freak out in the Christmas department and admirer every ornament for like 10 seconds until you spot an even prettier one. It’s hard to decide what to take home, because in fact, I’d actually like to just move in and stay in that Christmas department. ;)

Find all you need at Migros:
– Packing Papier
– Potatos
– Ink Pad
– White Paint (e.g. this)
– Brush (or old toothbrush)
– Fir Branch
– String
– Decor Materials (little bells, fir cones, cinnamon sticks, mini Christmas balls, other ornaments)

Christmas Tree version:
1. Cut the packing paper in the correct size for your gift.
2. Cut a potato in half and make sure to have very straight cut.
3. Carve the form of a fir tree in one of the halves (I did it freestyle without a template)
4. Use the potato stamp to print little fir trees on the packing papier
5. Let it dry for around 5 minutes, then pack your gift

6. Wrap the string several times around the gift or do the classic cross
7. Now comes the fun part: Decorate as the whim takes you

Snow Dust version:
1. Pack your gift into the packing papier
2. Add a bit of the white paint and a teaspoon of water to a small container

3. Put the brush (or old toothbrush) in the diluted paint
4. Use your fingers to stroke over the bristles so that the paint sprinkles on the wrapped gift
5. Repeat until you like the snow effect

6. Wait around 5 minutes until the color dried
7. Wrap the string several times around the gift or do the classic cross
8.Now comes the fun part: Decorate as the whim takes you


Es ist Weihnachtszeit. Eben auch Geschenkezeit. Aber spätestens in einem Alter, in dem man sich langsam aber sicher alles selber leisten kann, werden die Geschenke meiner Meinung nach zweitrangig. Mir bedeutet es deshalb immer besonders viel, wenn das Geschenk persönlichen Charakter hat, oder eben mit viel Liebe verpackt ist. Denn was heute zählt und vielen oft fehlt, ist nicht das Geld, sondern die Zeit. Deshalb ist gerade Zeit ein so besonderes Geschenk: Zeit, die man miteinander verbringt oder eben auch Zeit, die man sich dafür nimmt, ein Geschenk liebevoll zu verpacken.

Wie hier bereits versprochen, möchte ich euch hier auf dem Blog in Zukunft noch mehr Inhalt mit tatsächlichem Mehrwert, neben all der Inspiration, die natürlich auch ihren Mehrwert birgt, bieten. Also fangen wir doch direkt heute damit an! Nämlich mit einigen Ideen für die hübsche Verpackung der Weihnachtsgeschenke für eure Liebsten inklusive Tipps zur Umsetzung und wo ihr all die schönen, weihnachtlichen Dekomaterialien ergattern könnt. Es raubt euch auch nicht zuuuu viel Zeit. Nur ein bisschen, aber das sind die Liebsten auch wert, oder? Und richtig Spass macht das Dekorieren erst noch. Versprochen!

Einziges, was echt zeitraubend ist, ist der Einkauf der benötigen «Zutaten». Aber Obacht: Nicht, weil ihr in zig verschiedene Läden rennen müsst – ihr findet nämlich easy alles bei der Migros – sondern, weil ihr, zumindest wenn ihr Weihnachten so liebt wie ich, gar nicht mehr aus der Weihnachtsabteilung raus kommt und euch wie eine Verrückte jede einzelne Weihnachtskugel 10 Sekunden bestaunen müsst, bevor ihr eine noch schönere entdeckt und euch nicht entscheiden könnt, was ihr jetzt eigentlich mitnehmen wollt und was nicht. Aber hey, man darf sich zu Weihnachten auch einmal selber beschenken . ;)


Was du brauchst gibts alles bei der Migros:

– Packpapier
– Kartoffeln
– Stempelkissen
– Weisse Farbe (z.B. «Bauernmalfarbe»)
– Pinsel (oder alte Zahnbürste)
– Tannenzweig
– Schnur
– Dekomaterial aus der Weihnachtsabteilung (Glöckchen, Tannenzapfen, Zimtstangen, Mini-Weihnachtskugeln, sonstige Anhänger)

Variante Tannenbaum:
1. Schneide dein Packpapier für das Geschenk zurecht
2. Halbiere eine Kartoffel mit einem möglichst geraden Schnitt
3. Schnitz in eine Hälfte einen Tannenbaum (ich habs Freestyle gemacht)
4. Stemple nun mit dem Kartoffel-Stempel Tannenbäume nach Belieben auf das Packpapier
5. Lass das Papier ca. 5 Minuten trocknen und packe dann das Geschenk darin ein
6. Wickle die Schnur z.B. mehrmals um das Geschenk
7. Now comes the fun part: Dekoriere dann ganz nach Lust und Laune

Variante Schneestaub:
1. Pack dein Geschenk mit Packpapier ein
2. Gib in ein Gefäss etwas weisse Malfarbe und einen Teelöffel Wasser, um die Farbe zu verdünnen
3. Tunke einen Pinsel (oder eine alte Zahnbürste) in die Farbe
4. Streiche mit dem Finger über die Borsten, sodass die Farbe das Paket besprenkelt
5. Tue das so lange, bis dir der Schnee-Effekt gefällt
6. Warte ca. 5 Minuten, bis alles trocken ist
7. Wickle die Schnur z.B. mehrmals um das Geschenk
8. Now comes the fun part: Dekoriere dann ganz nach Lust und Laune

Photos by Stefan Benninger and yours truly
Edit & Art Direction by yours truly
In collaboration with Migros

Comment

  1. Absolut toll gemacht! Auf die Kartoffelstempeltechnik muss man erst mal kommen. Du hast einfach einen super Geschmack und immer wieder neue Ideen.

  2. This is such a beautiful idea! I love this little crafty project.
    http://www.kmeetsstyle.com

  3. soooooooo cool packaging, I always love your DIY ideas

    http://7-sevendays.blogspot.it/

  4. Wow das sieht einfach so toll aus. Ich finde solche tollen selbstgemachten Verpackungen viel schöner.
    Ich wünsche Dir einen tollen Abend.
    Liebe Grüße Lisa
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de

  5. Kartoffel stempeln hab ich früher immer mit meiner Oma gemacht! Was für eine schöne Erinnerung :)

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  6. Un buongiorno tutto piovoso oggi, ovviamente danno il diluvio nel weekend.
    http://www.manoloblahinik.com

  7. Wow! This is amazing! You have so much patience for this haha. It really look amazing! x

    http://www.fashiolieztamag.com

  8. This is such a fun and creative idea! Also your photos are super cute.

    XO
    Style by Pear

  9. Everything looks so beautiful <3

    http://www.evdaily.blogspot.com

  10. I’m loving these ideas! Your photos are enough to convince me! ❤

    Charmaine Ng | Architecture & Lifestyle Blog
    http://charmainenyw.com